Wählen Sie Ihren News-Mix:
Meine Haustüre
International
Region
  • Winterthur Stadt
    • Stadtzentrum
    • Oberwinterthur
    • Seen
    • Töss
    • Wülflingen
  • Winterthur Land
    • Altikon
    • Bertschikon
    • Brütten
    • Dägerlen
    • Dättlikon
    • Dinhard
    • Ellikon
    • Hettlingen
    • Neftenbach
    • Pfungen
    • Rickenbach
    • Seuzach
    • Wiesendangen
  • Eulachtal
    • Aadorf
    • Elgg
    • Elsau
    • Hagenbuch
    • Hofstetten
    • Schlatt
  • Tösstal
    • Bauma
    • Sternenberg
    • Turbenthal
    • Wila
    • Wildberg
    • Zell
  • Kreis Andelfingen
    • Adlikon
    • Andelfingen
    • Henggart
    • Humlikon
    • Kleinandelfingen
    • Thalheim a. d. Th.
  • Stammertal/Ossingen
    • Oberstammheim
    • Ossingen
    • Truttikon
    • Unterstammheim
    • Waltalingen
  • Weinland Nord
    • Benken
    • Dachsen
    • Feuerthalen
    • Flurlingen
    • Laufen-Uhwiesen
    • Marthalen
    • Rheinau
    • Trüllikon
  • Flaachtal
    • Berg am Irchel
    • Buch am Irchel
    • Dorf
    • Flaach
    • Volken
  • Effretikon und Umgebung
    • Illnau-Effretikon
    • Kyburg
    • Lindau
    • Russikon
    • Weisslingen
  • Embrachertal und Unterland
    • Bassersdorf
    • Embrach
    • Freienstein-Teufen
    • Lufingen
    • Nürensdorf
    • Oberembrach
    • Rorbas
  • Thurgau
    • Aadorf
    • Gachnang
    • Neunforn
  • Alle Themen
    • Politik
    • Wirtschaft
    • Sport
    • Kultur
    • Vermischtes
    • Gesellschaft
    • Livestream
Artikel weiterempfehlen

Schliessen









Politik

facebook

Schweiz | 19.11.2012

Bund genehmigt Richtplan für vergrössertes Skigebiet Andermatt

Der Bund hat die Erweiterung der Skianlagen im Gebiet Andermatt-Oberalp genehmigt, aber auch Einwände angebracht. Er hat die nötigen Richtplananpassungen entsprechend genehmigt, wie die Urner Justizdirektion mitteilte.

In Andermatt UR baut Samih Sawiris nicht nur ein neues Feriendorf. Auch die Anlagen für den Wintersport sollen beidseits des Oberalppasses sowohl in der Region Andermatt als auch in der Region Sedrun GR erneuert und ausgebaut werden.

Die Richtplananpassungen umfassen 17 Anlagen (wovon acht Ersatzanlagen) mit 41 Kilometer Pisten. Dazu kommen Beschneiungsanlagen, Restaurants und weiteren Infrastrukturen.

Geplant ist gemäss Richtplan, die Kapazitäten in den Andermatter Skigebieten Nätschen-Gütsch und Gemsstock zu erhöhen. Das Gebiet Nätschen-Gütsch soll mit dem Oberalp und mit Göschenen UR verbunden werden. Auch eine Erschliessung des Sankt-Annagletschers wurde geplant.

Das Projekt Sankt-Annagletscher wurde vom Bund aber nur als Zwischenergebnis und nicht als Festsetzung genehmigt. Für den Bund komme eine Parallelerschliessung zur heutigen Gemsstockbahn nicht in Frage, heisst es in dem Prüfungsbericht.

Das Aus bedeutet dies aber noch nicht. Für einen möglichen späteren Ersatz der Gemsstockbahn könnten die Anlagen Gurschengrat-Sankt-Annagletscher-Sankt-Annalücke eine Option sein, schreibt der Bund. Uri müsste aber aufzeigen können, wie die Auswirkungen auf die Umwelt möglichst gering gehalten werden könnten.

Nur mit einem Vorbehalt genehmigt wurde der Parkplatz, der in Göschenen bei der geplanten Talstation der Seilbahn Richtung Gütsch geplant ist. Hier muss eine abschliessende Lösung mit dem Bundesamt für Strassen gefunden werden. Die Fläche gehört dem Bund und wird für die Sanierung des Gotthardstrassentunnels oder für den möglichen Bau einer zweiten Tunnelröhre verwendet.

Im Richtplan gestrichen wird ferner die Festsetzung von 200 Parkplätzen bei der Kaserne Andermatt. Das Areal müsse prioritär der Armee zur Verfügung stehen, schreibt die Urner Justizdirektion. Eine Mitbenutzung könne aber geprüft und vertraglich geregelt werden.

(sda)

sda
Leserkommentare:

Ihre Meinung ist uns wichtig. Schreiben Sie einen Kommentar.

Kommentar schreiben

 

Leserkommentare

Aktuell keine Kommentare vorhanden

GARTEN-BLOG

Das Cheminéefeuer lockt im Herbst besonders. Doch wer jetzt nicht noch mal in den Garten geht, muss im Frühling büssen. Zum Blog-Beitrag.

FRISCHLUFT-BLOG

Wind und Wetter können es Sportlern in der kalten Zeit schwer machen. Wie Velofahrer auf kreative Art dem kühlen Wetter trotzen können, lesen Sie hier. Ein Blog-Beitrag.

Agenda

Bildgalerien

Blogs

Dossiers

FRISCHLUFT-BLOG

Wenn die Temperaturen sinken, sehnt sich manch einer nach einem wärmenden Feuer im Wald. Doch was, wenn das herangetragene Holz einfach nicht brennen will? Ein Blog-Beitrag.

Kleinanzeige
IDEEN FÜR DIE FREIZEIT

Anzeige