Die letzte Crêpe ist verkauft

Winterthur Der Wülflinger Davide ist der letzte Kunde des «Crêpemanns» Hansueli Albrecht. Die Füllung wählte er sehr bestimmt aus. 29270981

Der Wärmering war ihm wichtiger als Winterthur

Leitartikel Leitartikel Das Verhalten von Matthias Gfeller in der Wärmering-Affäre ist für ein Stadtratsmitglied untragbar. Dass er dennoch bis weit ins Jahr 2017 im Amt bleiben will, ist nur schwer nachzuvollziehen. Mehr...

Forscher sieht «hochgefährliche Mischung»

Weinland Es dauert noch lange bis zum Entscheid, ob das Endlager im Weinland gebaut wird. Eine Studie zeigt aber schon jetzt, dass es kein breites Vertrauen in die Standortsuche gibt. Mehr...


Newsticker

Meistgelesen



Wetter Region Winterthur

08:00 recht sonnig 12° 0mm 2 km/h
11:00 freundlich 18° 0mm 7 km/h
14:00 Wolkenfelder, kaum Regen 18° 0mm 15 km/h
17:00 Wolkenfelder, kaum Regen 17° 0mm 15 km/h
20:00 bedeckt, wenig Regen 14° 1mm 6 km/h

Winterthur

Der Ex-Fifa-Mann mit den Antithesen

Die Drahtzieher der WM-Vergaben nach Katar und Russland sitzen in Europa, und Sepp Blatter wird Unrecht getan: Ex-Fifa-Sprecher Walter de Gregorio stellte im Winterthurer Stadtalk verbreitete Ansichten auf den Kopf. Auch dass ihn ein Witz den Job gekostet habe. Mehr...

Von Baku über Dubai nach Sennhof

Hochqualifizierte Fachkräfte leben oft nur kurz an einem Ort. Finden sie auf der anderen Seite der Welt einen besseren Job, ziehen sie weg. Natavan Aliyeva hat eine Führungsposition bei Adecco und lebt seit acht Jahren in der Schweiz. Mehr...

«Ich kann so nicht mehr arbeiten»

Wie schlimm sind die Zustände im ­alten Polizeiposten? Ein Einsatzleiter berichtet, die Platznot mache dem Team die Arbeit schwer. Sein Fazit: «Nicht mehr zeitgemäss.» Mehr...

Gewerbemuseums-Archiv setzt noch stärker auf Schulklassen

Das Material-Archiv des Gewerbemuseums ist neu konzipiert worden. Noch stärker als bisher setzt das Museum auf Zusatzangebote für Familien und Schulklassen. Mehr...

Pide, Djemben und Vorurteile


Region

Einbrecher in Seuzach überführt

Ein junges Paar wollte in Seuzach Gegenstände aus der Wohnung der Eltern holen. Als sie in der Wohnung das Licht einer Taschenlampe feststellten, alarmierten sie die Polizei. Der mutmassliche Einbrecher wurde wenig später verhaftet. Mehr...

Grosse Trauer um Stadtrat André Bättig

André Bättig ist am Mittwoch bei einem Einsatz als Militärpilot ums Leben gekommen. In Illnau-Effretikon herrscht grosse Bestürzung über den Tod des FDP-Stadtrates. Mehr...

Den kleinsten Erdenbürgern helfen

Sie durfte selbst viel Hilfe erfahren und gab diese inzwischen tausendfach weiter. Zahai Röschli feiert das 30-jährige Bestehen des von ihr gegründeten Kinderheims. Mehr...

Videokameras auf Schulareal

Im Kampf gegen Vandalismus will die Gemeinde Bassersdorf auf Videoüberwachung setzen. Im Fokus der behördlichen Überwachung steht das neue Schulhaus Chrüzacher. Mehr...

Waldhütte steht auf festem Boden



Sport

Den Aufwärtstrend bestätigen

Am 10. August hat der FCW daheim gegen Neuchâtel Xamax diskussionslos 0:1 verloren. Seither wurde er in sieben Pflichtmatches nicht mehr geschlagen. Heute fährt er zum Start des zweiten Meisterschaftsviertels nach Neuenburg. Mehr...

Eine Niederlage im Rekordspiel

Die ZSC Lions waren nicht fähig, Captain Mathias Segers Rekordmatch mit einem Sieg zu garnieren. Sie verloren gegen Ambri-Piotta nach Verlängerung 2:3 (1:1, 1:1, 0:0, 0:1). Mehr...

Kloten vermiest Huras’ Heimdebüt

Der EHC Kloten gewann auch in Freiburg. Das bessere Powerplay und ein überragendes Schlussdrittel machten beim 5:2-Sieg in der BCF-Arena den Unterschied. Mehr...

Angelica Moser als "Rising Star" nominiert

Grosse Ehre für die Andelfingerin Angelica Moser: Die U20-Weltmeisterin im Stabhochsprung gehört zu den zwölf nominierten Athletinnen bei der Wahl des „Rising Star 2016“ des Kontinentalverbands European Athletics. Mehr...

Ein starker Auftritt des FC Zürich


Überregional

Einen Tick mehr für die Prüfung

Auch Kinder, deren Eltern sich keinen privaten Vorbereitungskurs für die Gymiprüfung leisten können, sollen gefördert werden. Dafür setzt sich der Verein Chance Wiedikon ein. Mehr...

Was die Volksschule für die Chancengleichheit tut

Der Kanton unterstützt Kurse wie Chagall oder Chance Wiedikon ideell, aber nicht finanziell. Die Volksschule betreibt derweil selber Programme, um die Chancengleichheit zu verbessern. Mehr...

Arbeitsunfall fordert Schwerverletzten

Bei einem Arbeitsunfall hat sich ein Lastwagenlenker am Freitagmorgen in Rüti schwere Verletzungen zugezogen. Mehr...

79-Jährige fährt in Zürich 84-jährige Fussgängerin an

Eine 79-jährige Autolenkerin hat am Freitagmittag im Stadtzürcher Kreis 6 eine 84-jährige Frau angefahren. Mehr...

Der Fahrtenschreiber diktiert die Pausen



Die Zeitung heute 1.10.2016


Facebook


Zugabe

Weinwandern mit dem Smartphone Der Weinweg Lattenberg Stäfa ist weder von der Streckenführung, noch von der Marschdistanz oder den Höhenmetern her anspruchsvoll.


Karikatur / Bild des Tages

Auch Schafe können eingespannt werden:
(Bild: Leserbild Roger Boschung, Seuzach ) Mehr...