Kaufleuten-Mord: Freund ruft zu Spenden auf

Hombrechtikon / Zürich Ein Freund des vor drei Jahren ermordeten Hombrechtikers Vigan M. ruft auf Facebook zu Spenden auf. Mit dem Geld soll die Familie die Kosten zahlen können, die am Obergericht auf sie zukommen. Mehr...

137 Gemeinden fordern Südstarts geradeaus

Bülach/Flughafen Vertreter von Behördenorganisationen haben heute in Bülach einen Vorschlag für den künftigen Flugbetrieb vorgestellt. Mehr...

Valdet Gashi soll tot sein

Winterthur In Winterthur bot er Ende letztes Jahr Boxtraining nach muslimischen Regeln an. Dann zog Valdet Gashi in den Heiligen Krieg. Jetzt soll er tot sein, berichtet die «Rundschau». Mehr...


Newsticker

Meistgelesen




Wetter Region Winterthur

08:00 recht sonnig 23° 0mm 3 km/h
11:00 recht sonnig 32° 0mm 6 km/h
14:00 freundlich 34° 0mm 17 km/h
17:00 freundlich 33° 0mm 14 km/h
20:00 vereinzelte Gewitter 25° 1mm 8 km/h

Winterthur

Kantonsspital muss einen Teil seines Gewinns abliefern

Der Kanton schöpft erstmals Geld beim Kantonsspital Winterthur ab. Gut 5 Millionen der 25 Millionen Franken Gewinn aus dem Jahr 2014 fliessen in die Staatskasse. Mehr...

Frau im Stadtpark mit Messer bedroht

Ein 26-jähriger Schweizer hat gestern Abend eine 19-jährige Frau im Stadtpark mit einem Messer bedroht. Verletzt wurde niemand. Der Täter wurde verhaftet. Mehr...

Die sportlichsten Winterthurer Klassen

Jene Klassen, die am meisten Teilnahmen beim Programm «Fit for Kids» verzeichnen konnten, wurden gestern ausgezeichnet. Mehr...

Ein Netzwerk für Kinder und Jugendliche

Der seit drei Jahrzehnten in Brasilien sozial tätige Winterthurer Beat «Tuto» Wehrle kommt Anfang Juli zu Besuch in seine Heimatstadt. Mehr...

«Mit der AG hat das nichts zu tun»


Region

Viele Badegäste, eine «heisse» Rutschbahn

Badis in der Region verzeichnen Besucherrekorde. Aber auch andere Gewässer waren am Sonntag beliebt. Am Rhein betrieb jemand eine grosse Rutschbahn. Bis die Polizei diese sperrte. Mehr...

Neuer Grabstein für ertrunkenen Serben

Am Husemersee weihte die Gemeinschaft der Serben ein saniertes Grabmal für einen ertrunkenen Landsmann ein. Er war vor 70 Jahren im Lager Wehri interniert gewesen. Mehr...

Winzer bangen um ihre Ernte

Auch Reben im Weinland weisen rätselhafte Schäden auf. Die Ursache soll ein Spritzmittel von Bayer sein. Es treten immer mehr Fälle auf. Mehr...

«Habe ich die Chance, dann steige ich in die Rakete»

Dass ihn viele als «Spinner» bezeichnen, stört Steve Schild nicht. Er glaubt fest daran, dass er irgendwann auf dem Mars leben wird. Mehr...

Rückfälliger Dealer muss für ein Jahr hinter Gitter



Sport

«Genau der richtige Moment»

Mit 32 Jahren tritt Goran Cvetkovic vom Spitzensport zurück und wird Prozessmanager. Er bleibt Pfadi Winterthur aber als Trainer erhalten. Mehr...

Türken übernehmen den FC Wil

In zwei Wochen begegnen sich der FC Winterthur und der FC Wil zum Meisterschaftsstart auf der Schützenwiese. Mit welchem Gegner es die Winterthurer zu tun bekommen, wissen sie nicht. Mehr...

Viele Fehler und viele Tore

Der FCW führte zwar 2:0, verlor dann aber das Testspiel gegen GC doch 3:4. Die Hitze, viele Wechsel und die provozierten Tore prägten den Match. Mehr...

Der FCW muss in den Jura

Heute spielen die Winterthurer in ihrer Saisonvorbereitung auf dem Reitplatz gegen die Grasshoppers. Mehr...

«Es braucht Talent – das kann man sich aneignen»


Überregional

Geschäftshaus muss wegen Trafobrand evakuiert werden

Beim Brand in einer Trafostation ist am Dienstag in Schlieren ein Schaden von einigen tausend Franken entstanden. Das angrenzende Geschäftshaus musste evakuiert werden. Mehr...

An der Uni wird nun die Muttermilch erforscht

Fast jeder hat sie schon getrunken, und doch ist die Muttermilch erstaunlich wenig erforscht. Deshalb entsteht an der Universität Zürich nun der weltweit erste Medizin-Lehrstuhl für Muttermilchforschung. Mehr...

Wasserohrbruch behindert Strassenverkehr

Wegen eines Wasserrohrbruchs müssen die Bewohner mehrerer Wohnblöcke bis zum Abend ohne Trinkwasser auskommen. Mehr...

Stadt darf Strassenstrich einschränken

Die Beschränkung der Strassenprostitution im Niederdorf auf vier Stunden ist zulässig, hat das Bundesgericht entschieden. Grund: Sexarbeiterinnnen sei es möglich, auch abseits der Strasse anzuwerben. Mehr...

Jugendliche bedrohen Buspassagier mit Messer



Die Zeitung heute 7.7.2015


Facebook


Agenda

Wohin ausgehen? Konzert, Party, Bühnenaufführung oder Vortrag: Hier finden Sie aktuelle Veranstaltungstipps aus der Region Winterthur.


Karikatur / Bild des Tages

Mediterran angehauchte Mittagspause
(Bild: Michele Limina) Mehr...