Gabelzart 2017 - Vortrag mit Degustation

Diverse Daten Januar und Februar, Regensdorf und Henggart (Buch im Wert von ca. 20 Franken)

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Bonus-Aktion Gabelzart 2017
Gabelzartes Fleisch - wie ist das möglich?

Kostenloses Rezeptbuch im Wert von 20 Franken

Regensdorf ZH, Gastromondo GmbH, Althardstr. 220
A) Dienstag, 24. Januar 2017, 19.00–ca. 22.15 Uhr
B) Mittwoch, 25. Januar 2017, 19.00–ca. 22.15 Uhr

Henggart, Restaurant Bahnhof, Alte Andelfingerstr. 2
A) Mittwoch, 1. Februar 2017, 19.00–ca. 22.15 Uhr
B) Donnerstag, 2. Februar 2017, 19.00–ca. 22.15 Uhr

Gabelzartes Fleisch - und somit viel mehr Genuss erhalten Sie mit der neuen Garmethode, die viel weiter geht als das herkömmliche Niedergaren. Liebe Abonnentin, lieber Abonnent So wie wir heute mit Fleisch umgehen, kann kein wirklicher Genuss entstehen. Der Autor mehrerer Bücher und Metzgermeister Werner Wirth zeigt Ihnen an diesem Abend nicht nur neue Wege der Fleischzubereitung, die verblüffen – Sie können das Resultat auch degustieren. «Wirth macht mit seiner neuen Garmethode das dümmste Fleisch zu einer Delikatesse », schrieb zum Beispiel die Zeitschrift Stern. Das Schweizer Fernsehen SRF/Einstein brachte einen langen Beitrag – Oliver Bono fasste zusammen: «Wem es gelingt, die alten Gewohnheiten zu überwinden, dem tut sich eine neue Genuss-Welt auf. Das Ergebnis ist ausserordentlich fein. Gratuliere.»

Weitere Informationen unter www.wewi2.ch

Angebot
Preis pro Person Fr. 60.– inkl. ausgiebiger Degustation Teilnehmer mit Bonus-Karte erhalten das Rezeptbuch «Zart garen» geschenkt

Machen Sie Ihren Vorteil zum Vergnügen!

Anmeldung unter info@wewi.ch oder Verlag We Wi, Längenrüppstr. 70, 3322 Urtenen oder 031 859 50 45 mit Angabe von Anzahl Teilnehmer und Kurstag. Stichwort "BONUS" angeben. Die Veranstaltungen finden sicher statt.

Detailinfos:
Werner Wirth, eidgenössisch diplomierter Metzgermeister und Amateurkoch in ständiger Weiterbildung, hinterfragt seit vielen Jahrzehnten die Behandlung von Fleisch in derKüche und sucht da nach einemnoch besseren Genuss-Erlebnis. Dabei konnte er viele Jahre von der Zusammenarbeit mit dem berühmtesten deutschen Fleischforscher, Prof.Dr.Karl- OttoHonikel, ehemaliger Instituts-Leiter an der Deutschen Bundesforschungsanstalt für Ernährung und Lebensmittel in Kulmbach, profitieren.Werner Wirth, geboren 1945, lebt in der Schweiz. Was dabei herausgekommen ist – seinGABELZART –, stellt alles bisher Bekannte in der Küche auf den Kopf. Dabei bekommt der Leser nicht nur mehr Genuss, sondern profitiert vom Erhalt der wichtigen Vitamine, von weniger Energie- und Reinigungsaufwand und einem wesentlich geringeren Gewichtsverlust beim Fleisch.

Erstellt: 12.12.2016, 11:40 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Kommentare