Ein Härtefallgesuch ist seine letzte Hoffnung

Izak El-Nafael ist wieder in Kemptthal. Heute wird er mit der Anlaufstellefür Sans-Papiers am Härtefallgesuch arbeiten, auf das er alle Hoffnung setzt. Mehr...

«Die Fragen sollen etwas provozieren»

Ein Fragebogen soll die Befindlichkeit der Elsauer abholen. Der Gemeinderat interessiert sich dabei auch für Sparvorschläge. Man könne bei gleichbleibenden Ressourcen nicht immer mehr fordern, sagt Präsident Jürg Frutiger. Mehr...

«Mit den Jahren kommt die Erfahrung»

Fabio Cecchini arbeitet als Geschäftsführer für die Firma Schlagenhauf. Und das seit 25 Jahren. Zeit für ein Zwischenfazit. Mehr...

Hanf, wo früher Primeli wuchsen

Der Garte-Händsche war eine der letzten Gärtnereien in der Region. Jetzt hat sie Konkurs angemeldet. Einer der Mitarbeiter konnte die Gartengestaltung übernehmen, die Gewächshäuser indessen nutzen nun Hanfbauern aus Ossingen. Mehr...

Neue Postlösung erntet Kritik

Die Post will ihre Filiale in Räterschen aufheben und mit einer Agentur im Coop ersetzen. An einem Informationsanlass mussten sich die Post-Vertreter emotionalen Voten stellen. Mehr...

Namenlose Bilder im Embracher Gemeindehaus

Die Embracher Kulturkommission holt den Glattfelder Maler Ferdinand Seiler ins Dorf. Einige seiner Werke sind ab kommendem Freitag im Embracher Gemeindehaus zu sehen. Mehr...

Stokys will im Internet durchstarten

Die Spielzeugfirma Stokys sammelt Geld für eine neue Internetplattform. Die Reaktionen lassen die Traditionsfirma auf einen Aufschwung hoffen. Mehr...

Reste des Konsums landen auf der Deponie

Zwischen Wiesendangen und Rickenbach entsteht bald eine neue Inertstoffdeponie. In Pfungen und Weiach betreibt die Firma Eberhard bereits solche Deponien. Ein Augenschein. Mehr...

Das Landihaus wurde zum «House of Rock»

Am Wochenende führte der Musikverein Brass Band Berg am Irchel seine alljährliche Abendunterhaltung durch. Gekonnt schlüpften die Musiker in ihre Rollen als Rockstars und liessen alte Klassiker von Elvis Presley, AC/DC oder ABBA in einem völlig neuen Licht erstrahlen. Mehr...

«Die Partei wächst konstant»

Die EVP ist in Zell zweitstärkste Kraft. Nach 22 Jahren als Parteipräsident gibt Kurt Nüesch sein Amt ab. Er verrät sein Erfolgsrezept und sagt, weshalb Ortsparteien wichtig bleiben. Mehr...

Baden im ehemaligen Güllenfass

Drei Drittklässler der Sekundarschule Flaachtal nutzten das Schulprojekt für eine ausgefallene Idee. So wandelten die Sekschülerein altes Güllenfass in einen fahrbaren Whirlpool um. Mehr...

Von den grossen Bühnen in die Provinz

Der Kulturverein Wila kann neuerdings von den Erfahrungen des Theaterprofis Carlo Ghirardelli profitieren. Mehr...

Das eigene Hobby zum Kurs machen

wiesendangen Für das Kursprogramm während der Sommerferien suchen die Organisatoren nach Leitern. Die Bandbreite der Kurse war in den letzten Jahren immens. Mehr...

Eine offizielle «Sächsilüüte»-Wiese im Dorf

Seit 13 Jahren wird am Sechseläutenmontag auch im Unterland jeweils ein Böögg verbrannt. Nun hat der Bassersdorfer Gemeinderat gar eine Wiese im Zentrum offiziell zur «Sächsilüüte»-Wiese umbenannt. Mehr...

Bau der «Halle für alle» ist startklar

Der Spatenstich zur Mehrzweckhalle ist am Samstagnachmittagals Volksfest gefeiert worden. Im Sommer nächstes Jahr soll das Gebäude stehen. Mehr...

Im Einsatz für mehr Natur im Siedlungsraum

«Die Natur hört nicht am Gartenzaun auf.» So lautet die Message des Andelfinger Naturschutzvereins, der sich für mehrBiodiversität einsetzt. Am Samstag ermöglichte er auch einen Blick auf die Dohlen­kolonie im Kirchturm. Mehr...

Kirchen spenden für eine bessere Wasserversorgung

Hans Rüttimann, ehemaliger Generalsekretär des internationalen Blauen Kreuz, berichtet am «Chiletreff» über Projekte in Burkino Faso. Ein Brunnen soll die Arbeit erleichtern. Mehr...

Abgespeckte Buslinie weckt Widerstand

Auf Dägerlen hat das Fahrplanverfahren unterschiedliche Auswirkungen: Während die Dörfer Berg, Dägerlen, Oberwil und Rutschwil Einbussen erleiden, wird Bänk aufgewertet. Mehr...

Detektive und Piraten gesucht

Am Samstag laden Pfadigruppen in der ganzen Schweiz zum Schnuppertag. Auch in Winterthur und Region haben sich die Pfadis etwas Besonderes für junge Gäste einfallen lassen. Mehr...

Das Zweimalzwei der Steuererklärung

Wie wirkt es sich auf die Steuern aus, wenn die Kinder aus dem Eigenheim ausziehen, einem das Geschäft ein Auto zur Verfügung stellt oder eine hohe Zahnarztrechnung ins Haus flattert? Steuerexperte Markus Stoll vom Vermögenszentrum gibt praxisnahe Tipps und Erklärungen für Fortgeschrittene. Mehr...

Die Bauberger AG ist verkauft

Um seine Nachfolge zu regeln, hat Ruedi Bauberger sein Unternehmen mit Sitz in Elgg an die aargauer Knecht Holding AG verkauft. Alle Mitarbeitenden wurden übernommen und auch am Standort hält man fest. Mehr...

Gemeindeschreiber gesucht

Nach der Kündigung von Andreas Strahm im November ist Bauma auf der Suche nach einem neuen Gemeindeschreiber. Die erste Bewerbungsrunde verlief ergebnislos. Um die Vakanz zu überbrücken, muss die Gemeinde einen Springer einsetzen. Mehr...

Hänkiturm Classics: «Klein, aber fein»

Wohl jedes Festival würde sich gerne einen Namen als Klassiker machen. Bei den Hänkiturm Classics steht aber nicht der Name im Vordergrund. Mehr...

Zwei Papageien üben das Fliegen

Jetzt sind sie wieder öfter draussen, die Aras von Gabriela und Remo Dietrich aus Weisslingen. Auf dem Fussballplatz Mettlen fliegen sie ihre Runden – vorläufig noch an der Leine. Doch bald wird diese überflüssig sein. Mehr...

Nur in Stosszeiten vom Tösstal nach Zürich

Dass die direkte Zugverbindung vom Tösstal nach Zürich nicht wie erwartet zustande kommt, sorgt bei der IG Tösstallinie für Enttäuschung. Mehr...

Die S11 vom Tösstal nach Zürich kommt nicht wie erwartet

Die direkte Zugverbindung vom Tösstal nach Zürich, die 2018 in Betrieb genommen wird, soll nur zu Stosszeiten ins Tösstal fahren. Die Gemeinden wehren sich. Mehr...

Ein «exzellentes Resultat» erzielt

Höhere Einnahmen bei den Steuern und einige Grundstückverkäufe haben Illnau-Effretikon ein Plus von 6,5 Millionen Franken in der Rechnung 2016 beschert. Mehr...

Mit 160 km/h durch Ossingen gerast

Dien Kantonspolizei Zürich hat in Ossingen ein Raser aus dem Verkehr gezogen. Der 22-Jährige wurde auf einer 80er-Strecke mit 163 km/h geblitzt. Mehr...

Letzte Chance für «Kulturscheune»

Seit Jahren will der Museumsverein in der alten Scheune im Ortskernvon Turbenthal ein kulturelles Zentrum einrichten. Bisher scheiterte das Projekt an den Kosten. Eine Kommission soll nun Klarheit schaffen. Mehr...


Umfrage

Die sechs Gemeinden des ­Sekundarschulkreises Andelfingen prüfen eine Fusion. Sie wären nicht die ersten Kleingemeinden der Region, die diesen Weg einschlagen. Wie beurteilen Sie den Trend hin zu Gemeindefusionen?




Jetzt abonnieren!

Abonnieren und profitieren!

Jetzt abonnieren und profitieren!

Werbung

KIWI

Kiwi Kinos Winterthur