Vergiftete Tiere: Kantonsrat warnt vor schwelender Gefahr

Die kürzlich verendeten 250 Milch­schafe starben definitiv an Botulinumtoxin, das wegen Kadavern im Futter entsteht. Ein SVP-Kantonsrat fordert jetzt Massnahmen und Hilfe. Mehr...

Gemeinden von Bern überrumpelt

Am Mittwoch entschied der Bundesrat,welche Ortsbilder neu ins nationale Schutzinventar aufgenommen werden. Die betroffenen Gemeinden wussten von nichts. Mehr...

Zwei Drittel weniger Parzellen

Feld- und Waldparzellen im Turbenthaler Norden sind neu vermessen und verteilt. Dadurch sollen die Besitzer das Land wirtschaftlich besser nutzen können. Mehr...

Flüchtlingspfarrer in den Irak abgereist

Er kündigte seinen Job, um Flüchtlingen zu helfen: Pfarrer Andreas Goerlich ist heute Morgen zu seinem zweijährigen Einsatz im Nordirak aufgebrochen. Mehr...

Ueli Maurers Pommes-Automat steht nicht mehr in der Badi

Landwirt Ueli Maurer tüftelt seit Jahren an seinen Pommes-Automaten. Der grosse Durchbruch ist ihm bislang nicht gelungen. Nun ist auch der Automat im Freibad Andelfingen weg. Mehr...

Das Spendenziel rückt näher

Wenn alles nach Plan läuft, erhält das Pestalozzihaus in Räterschen bald eine neue Heizzentrale. Das Spendenziel für die weiteren Bauprojekte ist jedoch noch nicht ganz erreicht. Mehr...

Koordinatorin für Anliegen im Asylbereich

Die Gemeinde Seuzach zieht eine positive Bilanz über die Asylunterkunft in der Zivilschutzanlage Kirchhügelstrasse.Die Befürchtungen der Bevölkerung seien nicht eingetroffen. Neu wird eine Koordinationsstelle für Asylfragen geschaffen. Mehr...

Bürger bodigen Trottoir

Der Gemeinderat verzichtet auf den Bau eines 70 Meter langen Trottoirs in Sulz. Anwohner haben sich erfolgreich gegen eine derartige Sicherheitsmassnahme gewehrt. Mehr...

Das sind die schützenswerten Ortschaften

Vier von fünf Ortschaften im Kanton Zürich, die ein besonders schönes Ortsbild haben, befinden sich im Einzugsgebiet von Winterthur. Mehr...

Ausgezeichnete Architektur in Andelfingen

Sowohl das Aussehen als auch der Standort der neuen Werkhalle an der Thur sind unspektakulär. Trotzdem oder gerade deshalb wurde die Halle mehrmals ausgezeichnet. Mehr...

Drei Petitionen zum Motocross

Die provisorische Motocrossstrecke weckt ­Emotionen. Befürworter und Gegner sammeln seit einigen Tagen Unterschriften. Mehr...

250 Schafe starben an Vergiftung

Im Juni starben auf einem Betrieb 250 Schafe. Die Untersuchungen in einem Speziallabor bestätigen nun, dass sie wegen Botulismus verendeten. Mehr...

Ein Filmstar, der hinter den Kulissen bleibt

Er hat Gollum aus den «Hobbit»-Filmen Leben eingehaucht und den «Planeten der Affen» in Bewegung gesetzt: Michael Aerni aus Neftenbach unterhält von seiner Wahlheimat Neuseeland aus weltweit Millionen von Menschen. Mehr...

Tangoklänge und Räubergeschichten

Bereits ist das Piccolo Musikfestival zur Tradition geworden. Deshalb wird auch dieses Jahr in Embrach wieder viel von der südamerikanische Leidenschaft zu spüren sein. Mehr...

«GC ist ein absolutes Traumlos»

Der Präsident des FC Seuzach freut sich auf das Cup-Spiel gegen die Zürcher Grasshoppers. Wenn irgendwie möglich, soll der Match auf der Sportanlage Rolli in Seuzach stattfinden. Mehr...

Das kurze Gastspiel eines Naturtrottoirs

Auf Anregung des Naturschutzvereins Hettlingen wollte der Gemeinderat auf einem Gehweg an der Stationsstrasse ein Naturtrottoir anlegen. Das Vorhaben wurde wegen Widerstand fallen gelassen. Mehr...

Vier Gemeinderäte fühlen sich bei «Stube» befangen

Marthalen Beim Verkauf der «Stube» in Marthalen ist eine Mehrheit im Gemeinderat in den Ausstand getreten. Grund dafür sind familiäre Beziehungen. Mehr...

«Wir müssen mehr sein als ein Quartiertreff»

Vor zwei Jahren retteten beflissene Eidberger das Restaurant Frohsinn. Ihre Zwischenbilanz fällt heute positiv aus: Die Betriebsgenossenschaft zählt mehr Mitglieder als erwartet. Nun haben sie das geschützte Riegelhaus leicht umgebaut. Mehr...

Video

Zürcher Oberland als Genusshochburg

Sechs Projekte kämpfen im Rahmen einer Kulinarikreihe um den Preis «bester Anlass». Vier davon kommen aus dem Zürcher Oberland. Mehr...

Lehm stampfen für Wohnhäuser

Für eine Überbauung in Wildensbuch soll Lehm verwendet werden. Die Häuser sollen zudem doppelt so viel Strom produzieren, als ihre Bewohner selber verbrauchen. Mehr...

A7 nach Auffahrunfall gesperrt

Wegen eines Auffahrunfalls war die A7 zwischen Attikon und Frauenfeld drei Stunden lang gesperrt. Mehr...

Unbekannte färben Brunnen rosa ein

An der Hauptstrasse nach Stein am Rhein haben Vandalen einen Brunnen «verschönert». Nun droht eine Busse. Mehr...

Reich gedeckter Tisch dank nassem Juni

Die Überschwemmungen an Thur und Rheinhaben dazu geführt, dass die nun eintreffenden Zugvögel dort viel Futter finden. Das wiederum freut die Vogelfreunde. Mehr...

Pilzkrankheiten bedrohen die Ernte

Die feuchtwarme Witterung macht den Bauern zu schaffen. Der viele Regen im Frühling hat für Pilzkrankheiten ideale Bedingungen geschaffen. Mehr...

Baustart für Bahnausbau

Die Linie S29 soll ausgebaut werden. Dafür sind bauliche Massnahmen notwendig, welche am Montag in Angriff genommen werden. Mehr...

Hoher Jeside dankt für Unterstützung

Mamou Othman war in der irakischen Regierung nach dem Sturz von Saddam Hussein Minister für die Zivilgesellschaft. Am Montagabend bedankte er sich für die Syrienhilfe aus Pfungen. Mehr...

Kanton will Wild den Vortritt geben

Die Idee, den Radweg zwischen Benken und Marthalen durch eine Wildunterführung zu legen, ist schon alt. Und der Kanton lehnt sie nach wie vor ab. Mehr...

Knatter-Ballett beim Apfelhain

Die WM-Motocrossrennen versprachen so viel Spektakel, dass Fans aus ganz Europa anreisten und teilweise noch mehr Lärm machten als die Fahrer. Mehr...

Kanton will neuen Veloweg für Sekschüler

Der Schulweg der Sekschüler soll sicherer werden. Aktuell liegen die unterlagen zum Neubau des Rad- und Gehwegs auf der Marthalerstrasse in der Gemeinde Benken auf. Mehr...

Mindestens hundert sollen am Turnfest mitturnen

Am Kantonalen Turnfest 2017 im Tösstal will die Pfungemer Turnerfamilie in die Geschichte eingehen: Sie will mit mindestens hundert Turnerinnen und Turnern an den Start gehen. Mehr...

Werbung

KIWI

Kiwi Kinos Winterthur