Rechnung genehmigt

 Einstimmig Ja sagten die Stimmberechtigten zur Jahresrechnung 2015 in Dorf. Geplant war ein Minus von 389 000 Franken, resultiert ist eines von 113 000 Franken. Mehr...

Noch fleissiger trennen als bisher

Die Gemeinde Elsau macht mit bei einem neuen Abfallkonzept. Ab Juli können die Einwohner Kunststoffe vom Hausmüll getrennt sammeln und abgeben. Kosten fallen für die Gemeinde keine an. Mehr...

Noch fleissiger Trennen als bisher

Elsau macht mit bei einem neuen Abfallkonzept. Ab Juli können die Einwohner Kunststoffe vom Hausmüll getrennt sammeln und abgeben. Kosten fallen für die Gemeinde keine an. Mehr...

Doch keine Bussen wegen Rossbollen

Reiter sollten in der Gemeinde Berg am Irchel dazu verpflichtet werden, Pferdemist von öffentlichen Strassen wieder zu entfernen. Nach einer Aussprache mit Reitern krebst der Gemeinderat nun zurück. Mehr...

RPK rügt Stadtrat wegen Eselriet

Der Stadtrat rechnet den Um- und Ausbau des Sportzentrums Eselriet in Effretikon mit 15,1 Prozent Mehrkosten ab. Das sei zu viel, sagt das Prüforgan und weist auf weitere Mängel in der Bauabrechnung hin. Mehr...

Kritik und Gegenkritik

Der Pflegeberufsverband SBK kritisiert die Verantwortlichen des Marthaler Pflegeheims. Diese weisen die Kritik zurück. Mehr...

Kein rosiges Landi-Geschäftsjahr

Die Landi Dägerlen und Umgebung verzeichnete ein turbulentes Geschäftsjahr 2015: der von Misstönen begleitete Geschäftsführerwechsel, mehrere Personalabgänge im Volg Hettlingen und erheblich weniger Umsatz im Volg Seuzach. Mehr...

Neues Trottoir soll Autos bremsen

Um die Sicherheit der Strassen zu verbessern, wird im Ortsteil Sulz ein Trottoir gebaut. Bis zum 30. Mai liegt das Projekt nun auf. Mehr...

Mehrer Verletzte bei Unfall mit Linienbus

Am Montagnachmittag geriet in Tagelswangen ein Autofahrer auf die Gegenfahrbahn. Er rammte einen Linienbus und verletzte sich schwer. Mehr...

Lehmgrubenweiher bekommt Steg vom Vierwaldstättersee

Nach über 20 Jahren wird der Holzsteg beim Lehmgrubenweiher nun ersetzt. Der Nachfolger kommt vom Vierwaldstättersee. Mehr...

Quartier fordert «gerechte Verteilung» der Flüchtlinge

Bis zu 30 männliche Asylsuchende will der Gemeinderat von Seuzach beim Kindergarten in Ohringen unterbringen. In einer Petition verlangen Ohringer nun ein Konzept für Familien. Mehr...

Raser gestoppt

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Berg am Irchel konfiszierte die Polizei zwei Fahrausweise. Der eine Lenker war mit 144 km/h, der andere mit 133 km/h unterwegs. Mehr...

Erst ausräuchern, dann «ausfliegen»

Das Alterszentrum Lindehus beginnt in einer Woche mit dem Umzug nach Winterthur. Das ZentrumIm Spiegel folgt eine Woche darauf. Am Samstag gab es deshalban beiden Standorten ein kleines Abschiedsfest. Mehr...

Der Hausherr im blauen Übergewand

Hans Frischknecht ist Hauswart der Primarschule Dinhard. Seit 20 Jahren geht er um zehn Uhr abends als Letzter durch die ­Klassenzimmer und löscht die Lichter. Mehr...

Durchhalteparolen statt klingelnder Kassen

Bei den Einkaufszentren in Stadt und Region gingen die Umsätze weiter zurück. Bei den Archhöfen ist noch keine Trendwende in Sicht und das Lokwerk ist geschrumpft. Mehr...

Kunst für Menschen zeigt Menschen

Kunst am Bau hat Seltenheitswert bei Wohn-überbauungen. In der Siedlung Orenberg in Ossingen realisiert die Gemeinnützige Wohnbaugenossenschaft Winterthur das mehrteilige Werk von Werner Ignaz Jans. Mehr...

Klein-Colorado liegt in Rikon

Eisenbahnfreundehaben in Rikon eine grosse Modellanlage gebaut. Mit viel Liebe zum Detail lassen sie die Eisenbahngeschichte der US-Bundesstaaten Colorado und New Mexico aufleben. Heute ist Tag der offenen Tür. Mehr...

Verkehrsunfall fordert einen Toten

In Turbenthal ist bei einem Verkehrsunfall am Freitagabend ein Velofahrer mit einem Lastwagen kollidiert und dabei tödlich verletzt worden. Mehr...

Ein Dorf «chugelet» Richtung Weltrekord

Seine Ausstellungen richtet der Handwerker- und Gewerbeverein Elgg gern mit grosser Kelle an. 2017 will er einen Eintrag ins «Guinnessbuch der Rekorde» schaffen mit einer 1400 Meter langen Kugelbahn, die quer durch Elgg verlaufen soll. Mehr...

Neue Ansichten des Bildermachers

Blecharbeiten mit einem Hauch von Vintage, Skulpturen im Recycling-Look. Neben seinen gewohnten Arbeiten sorgt Bruno Giacobbo in der Galerie Deringer für künstlerische Überraschungen. Mehr...

Gute Aussichten für Weinländer Wasserratten

Fast wäre die Badi Rheinau abgerissen worden. Die Genossenschaft Aquarina ist eingesprungen und konnte dies verhindern – mit Erfolg, wie aktuelle Zahlen zeigen. Mehr...

Und täglich steckt der Bus im Stau

Wegen der Baustelle an der Frauenfelderstrasse bleibt der Bus von Wiesendangen im Stau stecken. Die Gemeinde empfiehlt ihren Einwohnern nun, zu Fuss zum Bahnhof zu gehen. Mehr...

«Die Bauern sollen die Verantwortung selber tragen»

In Gachnang sind fast 70 Tiere an einer Vergiftung gestorben. Kantonstierarzt Paul Witzig zieht Bilanz und erklärt, warum der Staat die betroffene Bauernfamilie in diesem für sie tragischen Fall nicht unterstützt. Mehr...

Unabwendbare Tragödie im Kuhstall

Auf dem Hof der Familie Stettler-Hübscher im Gachnanger Weiler Strass ereignet sich derzeit eine Tragödie. Kühe sterben an einem Nervengift in ihrem Futter. Ein Fuchs soll beim Mähen der Wiesen verendet und so in den Silo gelangt sein. Mehr...

Autofahrer bei Unfall verletzt

Drei Autos waren am Freitagmorgen in Brütten in einen Verkehrsunfall verwickelt. Ein 25-Jähriger musste ins Spital gefahren werden. Mehr...

Die Flaus-Maus von der Rootfarb

Im Hänkiturm, der ehemaligen Rootfarb in Aadorf, hat Martina Frank ein Schneideratelier für historische Kleider eingerichtet. Trotz ländlicher Lage fehlt es nicht an Aufträgen — auch aus der Stadt. Mehr...

Gemeinde soll gegen innen wachsen

Der Dorfkern in Flaach könnte noch dichter werden. Mit der neuen Bau- und Zonenordnung dürfen Bauherren künftig auch von den dort geltenden Regeln abweichen. Mehr...

Die Fremden und die «Hübschen»

Vier Politiker und Politikerinnen debattierten am Mittwoch über die Asylgesetzrevision. Gegensätze dominierten Abend mehr als Inhalte. Mehr...

Enkeltrickbetrügerin verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Mittwochnachmittag in Effretikon eine Enkeltrickbetrügerin vor dem Haus eines Opfers verhaftet. Mehr...

Integrierte Psychiatrie Winterthur mit Plus im 2015

Die Integrierte Psychiatrie Winterthur - Zürcher Unterland (ipw) hat 2015 sowohl im stationären als auch im ambulanten Bereich zugelegt. Unter dem Strich resultierte ein Plus von rund 3,5 Millionen Franken. Mehr...

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.