Die Eigentalstrasse wird definitiv wieder geöffnet

Gegen das von den drei betroffenen Gemeinden Nürensdorf, Oberembrach und Kloten festgesetzte Sanie­rungsprojekt für die Eigentalstrasse ist kein Rekurs eingereicht worden. Somit wird die Strasse nach mehr als vier Jahren wieder für den Verkehr geöffnet. Mehr...

Video

Bassersdorfer heizen Schreck-Böögg ein

Über 18 Minuten gebraucht und erst noch sehr diskret im Abgang: Der Böögg der Bassersdorfer Jux-Zünfter verspricht keinen besonders guten Sommer. Das stört dort aber niemand. Die humoristische Gegenveranstaltung zur städtischen Zünfterparade lockte erneut Hunderte Schaulustige an. Mehr...

Dättlikon droht mit Rekursgegen die neue Postautolinie

51 Prozent der Dättliker sind gegen die neue Buslinie von Freienstein via Dättlikon nach Pfungen. Für den Dättliker Gemeinderat ist das Grund genug, das Vorhaben nun mit allen Mitteln zu bekämpfen. Mehr...

Weniger kann auch mehr sein

Kevin Rechsteiner reduziert seine Wohnfläche um 90 Prozent. Er möchte Ballast abwerfen um mehr Lebensqualität zu gewinnen. Es ist ein Experiment mit Risiken und Nebenwirkungen. Mehr...

Weinbauern wollen mit einem Helikopter den Bodenfrost bekämpfen

Nach den grossen Schäden im letzten Jahr droht nun erneut Gefahr durch Spätfrost. Die Weinbauern aus Freienstein-Teufen haben sich mit einem speziellen Mittel gegen den klirrend kalten Feind gewappnet. Sie wollen die Minusgrade an den Rebhängen mit einem Helikopter vertreiben. Mehr...

Razzia bei Jürg Jegge

In Zusammenhang mit den Missbrauchsvorwürfen gegen Jürg Jegge hat die Polizei beim Pädagogen eine Hausdurchsuchung durchgeführt. Mehr...

Nachbargemeinden sind sich in Sachen neues Postauto uneinig

Die Bevölkerung von Freienstein- Teufen sagt Ja zu einer neuen Busverbindung nach Pfungen. In der Nachbargemeinde Dättlikon stellt sich die Mehrheit allerdings gegen das Vorhaben. Mehr...

Entstanden aus den Trümmern der Träume

Als Lucas Fischer seinen Rücktritt als Kunstturner im Fernsehen bekannt gab, litten die Zuschauer mit ihm. Nahe dabei war die Fernsehjournalistin Katrin Sutter aus Embrach. Jetzt haben die beiden ein Buch herausgegeben. Mehr...

Wanderung der Amphibien ist beendet

Die Amphibienwanderung im Eigental ist abgeschlossen. Die Strassenverbindung Birchwil-Gerlisberg ist ab sofort wieder uneingeschränkt befahrbar. Mehr...

Wie das Abwasser wieder sauber wird

Wasser: Man trinkt es aus der Leitung, lässt es in der Dusche über sich rieseln und spült es die Toilette herunter. Woher das Wasser kommt und wie es aufbereitet wird, weiss aber kaum jemand. In Rorbas erklärten die Mitarbeiter der Abwasseranlage Embrachertal genau das am Tag der offenen Tür. Mehr...

Lange überlebt die Schokolade nicht

Der Vor-Ostern-Anlass vom Elternforum Bassersdorf ist immer gut besucht und wurde dieses Jahr erstmals in Bassersdorf selbst durchgeführt. Kinder durften unter professioneller Anleitung ihre eigenen Schokoladentafeln produzieren und verzieren. Mehr...

Eine Diamantene Liebe

Am Donnerstag feierten Sepp und Silvia Frei-Nüssli 60 Jahre Ehe in ihrem Zuhause in Bachenbülach. Zu ihrer diamantenen Hochzeit verraten sie ihr Geheimnis für ein langes glückliches Zusammenleben und wie das Paar seine Liebe während all den Jahren aufrechterhalten hat. Mehr...

«Die mediale Inszenierung ist problematisch»

Die Vorwürfe gegen Jürg Jegge seien ernst zu nehmen und müssten geprüft werden, sagt Jugendpsychologe Allan Guggenbühl. Er kritisiert aber auch die Rolle der Medien. Mehr...

Stiftung Märtplatz lässt Jegge fallen

Die Stiftung Märtplatz zieht Konsequenzen aus den schweren Vorwürfen gegen ihren Gründervater Jürg Jegge. Am Donnerstag hat sie ihm seine Ehrenpräsidentschaft entzogen. Mehr...

Starpädagoge schwer beschuldigt

Den renommierten ­Pädagogen Jürg Jegge ­belasten seit gestern schwere ­Vorwürfe. Ein ehemaliger Schüler beschreibt in einem Buch jahrelangen sexuellen und psychischen Missbrauch. Mehr...