Die Wahrnehmung gekonnt in die Irre führen

Einen zauberhaften Abend verbrachten am Donnerstag das Publikum in der ausverkauften Märtplatz Stube. Alex Porter zeigte mit «Zaubernah» die Magie der Poesie. Mehr...

Die Narrenzeit findet ein lautes und farbiges Ende

Am letzten Sonntag fand der traditionelle Fasnachtsumzug der drei Dörfchen statt. Ein Fest für die ganze Familie mit einem musikalischen Abschluss. Mehr...

Erinnerungen an früher verbinden

Pro Senectute Kanton Zürich lud im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Hohes Alter BasiNüeri» zum Erzählcafé ein. Bereits zum fünften Mal trafen sich gesprächsfreudige Rentnerinnen und Rentner im Türmli, um sich auszutauschen – über Amüsantes oder auch Nachdenkliches. Mehr...

Schlecht besuchte Gemeindeversammlung in Bassersdorf

Ein Geschäft genügt offenbar nicht, die Halle in der Sportanlage BXA zu füllen. An der Gemeindeversammlung vom Donnerstagabend nahmen nur 69 Stimmberechtigte teil, knapp ein Prozent der Bevölkerung. Mehr...

Die Kaffeeweltschätzt Produkte aus Embrach

Bis zu 10 Millionen Tabletten mit dem Namen Awimac werden pro Jahr für die Reinigung von Kaffeemaschinen vom ­Embraport aus in die Welt versandt. Awimac ist das Lebenswerk Martin Zollingers. Mehr...

Beim Einkaufen eine gute Tat leisten

Seit vierzig Jahren verkauft der Frauenverein Bassersdorf in ihrem Lädeli «Jm Centrum» verschiedenste Geschenk- und Dekorationsartikel und spendet den Erlös an einen guten Zweck. Dahinter stecken viel Leidenschaft und eine gehörige Portion Engagement der Bassersdorfer Frauen. Mehr...

Konzept für Bassersdorfer Altersstrategie bewilligt

Der Gemeinderat von Bassersdorf will Menschen mit einem geringen Pflegeaufwand zu Hause betreuen lassen. Ab nächstem Jahr soll eine Triagestelle den Pflegebedarf abklären. Mehr...

Weine, die schmecken und die Umwelt schonen

Das Comeback als Winzer hat sich für Geri Lienhard gelohnt. Zusammen mit seinem Freund Hansruedi Vögeli baut er Trauben an, die nicht nur feinen Wein hergeben, sondern auch mit weniger Pestiziden auskommen. Nun haben sie eine Auszeichnung für die sogenannten Piwi-Weine erhalten. Mehr...

Eigentalstrasse vor Sommerferien wieder offen

Nürensdorf, Oberembrach und Kloten haben am Dienstag das Sanierungsprojekt für die Eigentalstrasse fest- gesetzt. Gehen in den nächsten 30 Tagen keine Rekurse ein, wird die Strasse noch vor den Sommerferien dem Verkehr übergeben. Mehr...

Das traditionelle Familienmodell fällt heute aus der Rolle

Die Sendung «DOK» am Donnerstag auf SRF 1 beleuchtet unter dem Motto «Zwischen Kind und Karriere» unterschiedliche Familienmodelle. Daniela und Patrik Spiess haben die klassische Aufgabenteilung bewusst für ihre Familie gewählt. Mehr...

Bald kommen die ersten Bewohner

Der Zaun steht, alles ist bereit. In diesen Tagen wird das zweite Bundesasylzentrum in der Asylregion Zürich am Standort Embrach den Betrieb aufnehmen. Mehr...

600 Tonnen Mehl in zwei Türmen

Ein Müller steht heutzutage nicht mehr am Mühlstein. Urs Brunner ist vielmehr ein Allrounder in seinem auffälligen Turm. Mehr...

Kyburz verleiht seinem Sportwagen Flügel

Ein Hardtop mit Frontscheibe und Flügerltüren sollen den ersten Unterländer Elektrosportwagen E-Rod aus dem Hause Kyburz in Freienstein alltagstauglicher machen. Damit weichen die Entwickler aber von ihrer Grundidee ab. Mehr...

Einbrecher steigen in Schule ein

Am Samstagabend brachen fünf junge Männer ins Schulhaus Ebnet in Embrach ein. Sie wurden allesamt von der Polizei erwischt und verhaftet. Mehr...

Hauptstrasse wird Baustelle

Die Bassersdorferstrasse in Baltenswil wird ab Montag saniert. Die Arbeiten dauern bis Oktober, inklusive einer Vollsperrung an einem Wochenende. Mehr...