666 Bauklötze für einen Spielplatz

Der Verein Spielwerkplatz in Rikon konnte dank einer speziellen Sammelaktion das Land, auf dem sich sein Spielplatz befindet, von der Gemeinde abkaufen. Mehr...

«Es ist nicht das Leben einer Prinzessin»

Sabine Stahl ist die Frau an der Seite des Nationalratspräsidenten. An Anlässen zeigt sie sich wenig, auch mag sie selten mit ihrem Mann politisieren. Lieber lebt sie wie zuvor, so gut das eben geht. Mehr...

Mit sattem Plus in neue Aufgaben

Die Hettlinger waren sich einig an ihrer Versammlung: Sie bedankten sich für das Plus unter ihrer Rechnung mit Applaus beim Gemeinderat. Die Bekanntmachungen im Anschluss aber dürften noch zu reden geben. Mehr...

Gemeinderat will Gasversorgung auslagern

Eine Firma in Zürich soll die Gasversorgung von Wiesendangen übernehmen. Der Verkaufspreis liegt bei fast einer Million Franken. Der Gemeinderat ist der Meinung, Gasversorgung gehöre nicht zum Kerngeschäft. Mehr...

Mehr Tempo-30-Zonen sind gefragt

Die Bevölkerung von Lindau wünscht sich für jeden Ortsteil eine Tempo-30-Zone – ausser für den Winterberger Dorfkern. Zuerst muss aber die Kantonspolizei zustimmen. Mehr...

Leere Kirschbäume und tote Knospen

Die kalten Nächte im April haben Obst- und Beerenbauern der Region die ganze oder Teile der Ernte genommen. Wer kein weiteres Einkommen hat, dem stehen schwierige Monate ins Haus. Mehr...

«Seuzi-Bus» erhält Unterstützung

Von 70 eingegangenen Begehren zum Fahrplan 2018 unterstützt die Regionale Verkehrskonferenz rund ein Drittel. Unter anderem spricht sie sich für den «Seuzi-Bus» aus. Mehr...

Gütighausen verliert den Volg

Der Volgladen in Gütighausen soll auf Ende 2018 geschlossen werden, wie an der Generalversammlung der Landi Dägerlen mitgeteilt wurde. Schuld daran sind wirtschaftliche Gründe. Mehr...

Gemeinderat darf selber einbürgern

Die Gemeinde Turbenthal vereinfacht ihre Strukturen. Am Sonntag sagten die Stimmberechtigten klar Ja zur neuen Gemeindeordnung. Mehr...

Die Zeller Verwaltung organisiert sich neu

Die Stimmberechtigten in Zell haben die überarbeitete Gemeindeordnung deutlich gutgeheissen. Diese stärkt die Verwaltung, die Gemeinderäte sollen entlastet werden. Mehr...

Ein Verletzter bei Selbstunfall

Bei einem Selbstunfall mit einem Personenwagen ist am Sonntagmittag eine Person leicht verletzt worden. Mehr...

SBB-Antennen im Weinland blockiert

Weil die SBB in Dachsen bisher keinen Antennenstandort gefunden haben, kann das Funknetz im Weinland nicht fertig gebaut werden. Im Tösstal zeigen derweil Baugespanne, wo die Bahn bis 23 Meter hohe Masten bauen will. Mehr...

Wohnen, wo gelernt und geböllert wurde

Der Gemeinderat will das alte Schulhaus in Kirchdinhard nicht verkaufen. Er klärt jetzt ab, was es kosten würde, es zu sanieren. Seine Anträge brachte er an der Gemeindeversammlung durch. Mehr...

Schürze an und ab an den Grill

Ein Mal im Jahr veranstaltet die Metzgerei Steiner in Elsau einen Grillkurs. Es wurde gelacht, getrunken, geschlemmt und natürlich grilliert. Mehr...

«Die grösste Herausforderung ist die Masse an Leuten, die wir erwarten»

Am Wochenende ist Seuzach bereits zum zweiten Mal Gastgeber des kantonalen Jugendsporttags. OK-Präsident Marc Manz erklärt, wie viel Aufwand hinter einem solchen Anlass steckt. Mehr...

Werbung

KIWI

Kiwi Kinos Winterthur