«Bengos» Zeit läuft ab

FCW – Xamax heute und FCW – Chiasso am Freitag sind die letzten Winterthurer Spiele der Saison. Patrick Bengondos Zeit beim FCW läuft ab, ein paar Monate, ehe er 36 wird. Mehr...

Ein blitzsauberer Auftritt

Lausanne-Sport mag seine Aufstiegsfeier im Kopf gehabt haben, der FCW aber konzentrierte sich auf den Fussball. Er siegte auch in der Höhe gerechtfertigt 4:1. Mehr...

Jetzt hilft nur noch der «liebe Gott»

Der FC Zürich darf weiterhin auf den Klassenerhalt hoffen, der FC Sion auf einen Platz in der Europa League. Aber nach dem gerechten 2:2 in ihrer Direktbegegnung haben beide Klubs ihre nächste Zukunft nicht mehr in eigener Hand. Mehr...

Der FC Seuzach bleibt in der 1. Liga

Mit dem 0:0 beim FC Locarno hat der FC Seuzach den Klassenerhalt einen Spieltag vor Saisonende perfekt gemacht. Mehr...

SC Veltheim feiert vorzeitig den Aufstieg

Nach dem 7:2-Heimsieg über Oberglatt und dem Unentschieden des FC Seuzach 2 steht fest, dass der SC Veltheim in die 2. Liga zurückkehren wird. Mehr...

Dem Meister alles abverlangt

Das Spitzenspiel der Winterthur Warriors gegen Meister Calanda Broncos ging 26:27 verloren. Trotzdem konnten die Warriors ihre Leistungen der letzten Spiele bestätigen und ihren Anspruch auf einen Playoff-Platz unterstreichen. Mehr...

Durchzogener Saisonstart

Ein Sieg und eine Niederlage ist die Ausbeute der Winti Panthers zum Auftakt der Swiss League. Mehr...

Vom Pausenfüller zum Serienmeister

Heute Samstag feiern die Red Ants 30 JahreFrauenunihockey in Winterthur. Die Schwestern RegulaKindhauser und Karin Hürlimann-Kindhauser blickenauf die Anfänge des Rekordmeisters zurück. Mehr...

Auf Höhenflug im Weltcup

In Papendal sorgte der Winterthurer David Graf mit seinem 2. Platz hinter Olympiasieger Maris Strombergs für das bisher beste Weltcupresultat eines Schweizers. Mehr...

Verstärkungen aus der NLA

Der VBC Aadorf verstärkt sein Frauenteam mit den NLA-erprobten Anja Lutz und Elis Albertini. Und macht sich damit fit für einen Spitzenplatz in der NLB. Mehr...

Die Warriors rücken vor

Vor über 600 Zuschauern auf dem Deutweg bezwangen die Winterthur Warriors die Basel Gladiators 21:0. Mit diesem dritten Sieg in Folge rückten sie auf den 3. Platz der NLA vor. Mehr...

Punkten bei der Aufstiegsfeier

Der FCW ist heute Gast bei der Aufstiegsfeier vonLausanne-Sport. Heimfahren will er allerdings mit den Punkten, die ihn sein letztes bescheidenes Saisonziel noch erreichen lassen. Mehr...

In acht Minuten alles verschenkt

Pfadi hat die Wende im Playoff-Halbfinal nicht mehr geschafft und scheidet nach dem 22:25 (11:9) bei Wacker Thun im Titelrennen einmal mehr vorzeitig aus. Mehr...

Der FCW – wie weit geht der Umbruch?

Der FCW spielt heute, nur drei Wochen nach dem 0:3 auf dem Brügglifeld, wieder gegen den FC Aarau. Mit einem Sieg bekämen die Winterthurer von Platz 5 aus wieder eine bessere Klassierung ins Blickfeld. Mehr...

Keine Siege in den Playoffs

Die Winterthurer Frauen haben die NLA-Meisterschaft auf Platz vier beendet – nach Niederlagen in den Playoffs gegen Fricktal und GC. Mehr...

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben

Jetzt abonnieren!

Abonnieren und profitieren!

Jetzt abonnieren und profitieren!

Werbung

KIWI

Kiwi Kinos Winterthur

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Werbung

KIWI

Kiwi Kinos Winterthur

Jetzt abonnieren!

Abonnieren und profitieren!

Jetzt abonnieren und profitieren!

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Inserieren

Anzeigen online aufgeben
Inserate einfach online aufgaben