Stichwort:: Christian Dietz-Saluz

News

ZSG will Stau vor der Bordkasse verhindern

Zürichsee Die Weisse Flotte der Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) ist bereit zum Auslaufen in den Sommerfahrplan. Die grösste Herausforderung ist der Schiffszuschlag. ZSG-Direktor Roman Knecht weiss, wie ein Stau vor der Bordkasse zu verhindern ist. Mehr...

Ein Dampfschiff meldet sich zurück zum Dienst auf dem See

Zürichsee Das Dampfschiff Stadt Rapperswil stand nach einer Havarie vor dem Seedamm fast zwei Jahre still. Am 2. April gibt der Raddampfer sein Comeback als Kursschiff. Mehr...

Brand in Asylunterkunft fordert Feuerwehr und Stadt heraus

Rapperswil-Jona Gerade noch rechtzeitig hat die Feuerwehr des Stützpunkts Rapperswil-Jona in der Nacht auf Dienstag einen Grossbrand verhindert. Nach dem Brand in der Asylunterkunft muss die Stadt 33 Personen unterbringen. Mehr...

Schiffszuschlag: ZSG verkauft 400 Jahres-Abos

Zürichsee Der seit 11. Dezember geltende Schiffszuschlag auf dem Zürichsee hat erste Spuren in der Statistik hinterlassen. Bisher wurden fast 400 Jahres-Abonnements für den Aufpreis verkauft. Mehr...

St. Galler Kantonsrat macht neuen Vorstoss gegen Schiffszuschlag

ZVV Christopher Chandiramani lässt nicht locker. Mit einer neuen Anfrage zum Zuschlag für Kursschiffe will der SVP-Kantonsrat aus Rapperswil-Jona vom Regierungsrat St. Gallen wissen, ob beim Bund Sanktionen geplant sind. Mehr...

Hintergrund

Das amtliche Ende am Friedhof

Grabräumung 20 Jahre nach dem Tod ist auch das Dasein auf dem Friedhof zu Ende. Namen und Jahresdaten der Verstorbenen verschwinden. Die Gemeinden schaffen Platz für neue Gräber. Der Totenfrieden bleibt dennoch gewahrt – beinahe auf ewig. Mehr...

Gemeinden bekämpfen Heimgesetz

Heimkosten Der Zürcher Kantonsrat will, dass die Gemeinden sich an den Heimkosten für Kinder und Jugendliche beteiligen. Dagegen wehren sich einige Gemeinden mit dem Referendum. Auch am Zürichsee macht sich Widerstand breit. Mehr...

Der Polterer im dunklen Anzug

Küsnacht Der Küsnachter Kantonsrat Hans-Peter Amrein ist bekannt für seine angriffslustigen und zuweilen lauten Auftritte. Er schont niemanden – am wenigstens sich selbst. Mehr...

Wegen Arbeitszeitgesetz fallen zwei Kurse weg

Zürichsee Am 13. Dezember tritt der neue Fahrplan in Kraft. Auf einigen Strecken in der Region gibt es Veränderungen. Darauf einstellen müssen sich auch Nutzer des Schiffs von Wädens­wil nach Männe­dorf. Mehr...

Auf der Jagd nach dem roten Killer

Zürichsee Die Burgunderblutalge hat fast alle anderen Algen im Zürichsee verdrängt. Für das ökologische Gleichgewicht ist die giftige Alge eine Bedrohung. Darum stellen sie Forscher der Univerität Zürich unter genaue Beobachtung. Mehr...

Interview

«Die SVP ist keine Oppositionspartei mehr»

Herrliberg Die SVP stellt die Struktur ihrer Parteispitze um. Als Erster hat Christoph Blocher angekündigt, aus dem Vorstand zurückzutreten. Neu wird er offiziell Chefstratege. Auch wenn das Blocher de facto immer schon war, will er der SVP eine neue Strategie ­geben – mit überraschend konzilianten Tönen. Mehr...

Von der Schulbank in den Ständerat

Stäfa Daniel Jositsch (SP) wechselt vom Nationalrat in den Ständerat. Ein Gespräch mit Jositsch an dem Ort, wo seine Karriere in der Politik begann: in Stäfa, im Schulhaus Kirchbühl Süd. Mehr...


ZSG will Stau vor der Bordkasse verhindern

Zürichsee Die Weisse Flotte der Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft (ZSG) ist bereit zum Auslaufen in den Sommerfahrplan. Die grösste Herausforderung ist der Schiffszuschlag. ZSG-Direktor Roman Knecht weiss, wie ein Stau vor der Bordkasse zu verhindern ist. Mehr...

Ein Dampfschiff meldet sich zurück zum Dienst auf dem See

Zürichsee Das Dampfschiff Stadt Rapperswil stand nach einer Havarie vor dem Seedamm fast zwei Jahre still. Am 2. April gibt der Raddampfer sein Comeback als Kursschiff. Mehr...

Brand in Asylunterkunft fordert Feuerwehr und Stadt heraus

Rapperswil-Jona Gerade noch rechtzeitig hat die Feuerwehr des Stützpunkts Rapperswil-Jona in der Nacht auf Dienstag einen Grossbrand verhindert. Nach dem Brand in der Asylunterkunft muss die Stadt 33 Personen unterbringen. Mehr...

Schiffszuschlag: ZSG verkauft 400 Jahres-Abos

Zürichsee Der seit 11. Dezember geltende Schiffszuschlag auf dem Zürichsee hat erste Spuren in der Statistik hinterlassen. Bisher wurden fast 400 Jahres-Abonnements für den Aufpreis verkauft. Mehr...

St. Galler Kantonsrat macht neuen Vorstoss gegen Schiffszuschlag

ZVV Christopher Chandiramani lässt nicht locker. Mit einer neuen Anfrage zum Zuschlag für Kursschiffe will der SVP-Kantonsrat aus Rapperswil-Jona vom Regierungsrat St. Gallen wissen, ob beim Bund Sanktionen geplant sind. Mehr...

Trotz zwei Rekorden war 2016 ein enttäuschendes Jahr für die Fähre

Zürichsee Das Wachstum der Zürichsee-Fähre Horgen-Meilen AG wurde 2016 gebremst. In allen Kategorien fielen die Frequenzen tiefer aus als in den beiden Jahren zuvor. Vor allem schlechtes Wetter und eine fehlende Baustelle drückten auf die Zahlen. Mehr...

Schlechtestes Jahr seit 2005 für Zürichsee-Schifffahrt

Zürichsee 2016 war für die Zürichsee-Schifffahrtsgesellschaft kein gutes Jahr. Gegenüber dem Vorjahr verzeichnete sie über 150000 Fahrgäste weniger. Verantwortlich für den markanten Rückgang wird der verregnete Frühling gemacht. Mehr...

Kommission wurde doch informiert über Verlust der Bundesbeiträge

Schiffszuschlag Der Schiffsfünfliber schlägt im Kantonsrat weiter Wellen. Die Kommission für Energie, Verkehr und Umwelt war doch informiert, dass der Bund seine Beiträge einstellt, falls der Zuschlag kommt. Mehr...

Bund stoppt Zahlungen wegen Schiffszuschlag

Zürichsee Seit Sonntag gilt auf allen Schiffen der ZSG ein Zuschlag von 5 Franken. Das soll dem Kanton 1,5 Millionen Franken einbringen. Allerdings verliert die ZSG einen Geldgeber: Der Bund hat die Leistungsabgabe beendet. Mehr...

Erlenbach muss nun doch die Pensionskasse wechseln

Erlenbach Der Bezirksrat Meilen hat entschieden: Der Gemeinderat Erlenbach darf nicht den Beschluss der Gemeindeversammlung vom 24. Oktober für nichtig erklären, weil ein Wechsel der Pensionskasse doppelt so teuer kommt. Mehr...

Bewaffneter Mann raubt ZKB in Männedorf aus

Männedorf Mit einem Stichwerkzeug bewaffnet hat ein Räuber am Dienstagvormittag die ZKB-Filiale an der Kugelgasse in Männedorf ausgeraubt. Die Polizei sucht den Flüchtigen. Mehr...

Der Schiffs-Zuschlag kommt definitiv

Zürichsee Der Zürcher Regierungsrat hat die Anpassungen der Tarife im Zürcher Verkehrsverbund genehmigt. Damit wird auch der umstrittene 5-Franken- Zuschlag für die Fahrt mit einem Schiff auf dem Zürichsee eingeführt. Mehr...

Pendler-Abo federt Seezuschlag ab

Zürichsee Der Widerstand der Seegemeinden gegen den 5-Franken-Zuschlag auf alle Kursschiffe ab 2017 zeigt Wirkung. Der Zürcher Verkehrsverbund lenkt ein und bietet ein Pendlerzuschlagsabonnement an: Nur 75 Rappen mehr pro Tag soll das Pendeln ans andere Ufer kosten. Noch fehlt eine Entscheidung. Mehr...

Dampfschiff Stadt Rapperswil fällt bis 2017 aus

Zürichsee Das 102-jährige Dampfschiff Stadt Rapperswil kann in diesem Jahr nicht mehr eingesetzt werden. An der Maschine ist ein Schaden aufgetreten, der erst im Herbst bis Winter repariert werden kann. Mehr...

Regierungsrat lehnt Schutz der Whistleblower in Schmerzklinik-Affäre ab

Horgen Der Regierungsrat hat die Informanten, die den Fall um die Schmerzklinik im See-Spital Horgen ins Rollen brachten, nicht geschützt. Das zeigt die Antwort auf eine Anfrage aus dem Kantonsrat. Mehr...

Das amtliche Ende am Friedhof

Grabräumung 20 Jahre nach dem Tod ist auch das Dasein auf dem Friedhof zu Ende. Namen und Jahresdaten der Verstorbenen verschwinden. Die Gemeinden schaffen Platz für neue Gräber. Der Totenfrieden bleibt dennoch gewahrt – beinahe auf ewig. Mehr...

Gemeinden bekämpfen Heimgesetz

Heimkosten Der Zürcher Kantonsrat will, dass die Gemeinden sich an den Heimkosten für Kinder und Jugendliche beteiligen. Dagegen wehren sich einige Gemeinden mit dem Referendum. Auch am Zürichsee macht sich Widerstand breit. Mehr...

Der Polterer im dunklen Anzug

Küsnacht Der Küsnachter Kantonsrat Hans-Peter Amrein ist bekannt für seine angriffslustigen und zuweilen lauten Auftritte. Er schont niemanden – am wenigstens sich selbst. Mehr...

Wegen Arbeitszeitgesetz fallen zwei Kurse weg

Zürichsee Am 13. Dezember tritt der neue Fahrplan in Kraft. Auf einigen Strecken in der Region gibt es Veränderungen. Darauf einstellen müssen sich auch Nutzer des Schiffs von Wädens­wil nach Männe­dorf. Mehr...

Auf der Jagd nach dem roten Killer

Zürichsee Die Burgunderblutalge hat fast alle anderen Algen im Zürichsee verdrängt. Für das ökologische Gleichgewicht ist die giftige Alge eine Bedrohung. Darum stellen sie Forscher der Univerität Zürich unter genaue Beobachtung. Mehr...

Städteplaner kritisiert Absicht, Seeufergemeinden zu überlassen

Zürichsee Der Kanton Zürich will den Gemeinden bei der Nutzung der Seeufer mehr Kompetenz geben. Städteplaner Walter R. Hunziker aus Meilen hält das für den falschen Weg. Mehr...

Neue Muschelart breitet sich aus

Zürichsee Erst vor fünf Jahren entdeckt, ist die Körbchenmuschel heute schon rund um den Zürichsee zu Hause. Sie ist zwar nicht schädlich, aber auch nicht willkommen. Mehr...

«Die SVP ist keine Oppositionspartei mehr»

Herrliberg Die SVP stellt die Struktur ihrer Parteispitze um. Als Erster hat Christoph Blocher angekündigt, aus dem Vorstand zurückzutreten. Neu wird er offiziell Chefstratege. Auch wenn das Blocher de facto immer schon war, will er der SVP eine neue Strategie ­geben – mit überraschend konzilianten Tönen. Mehr...

Von der Schulbank in den Ständerat

Stäfa Daniel Jositsch (SP) wechselt vom Nationalrat in den Ständerat. Ein Gespräch mit Jositsch an dem Ort, wo seine Karriere in der Politik begann: in Stäfa, im Schulhaus Kirchbühl Süd. Mehr...

Stichworte

Autoren