Stichwort:: Nicole Döbeli

News

Gemeinde will attraktivere Grüngutabfuhr

Hagenbuch Die Gemeinde Hagenbuch hat auf Anfang Jahr die Preise für Grüngutmarken gesenkt. Damit will sie die Dienst­leistung attraktiver machen. Mehr...

Abfall verschwindet doch im Boden

Aadorf Vor eineinhalb Jahren hat der Gemeinderat Aadorf das Projekt Unterflurbehälter vertagt – zu teuer war es. Nun sollen sie doch kommen: 60 unterirdische Sammelstellen sind geplant. Jemand anderes bezahlt. Mehr...

Der neue Stall kommt früher

Elsau Bei den Ausbauprojekten des Pestalozzihauses in Räterschen hat sich einiges geändert – unter anderem wegen Kälbern. Obwohl noch knapp 200 000 Franken bis zum Spendenziel von 2,15 Millionen Franken fehlen, soll der Bau bald starten. Mehr...

Schulpflege mit Fusionsplänen erneut zweifach unterbesetzt

Schlatt Die Schulpflege in Schlatt war lange unterbesetzt und ist erst seit April 2016 wieder vollständig. Nun treten auf Jahresende erneut zwei Mitglieder zurück. Mehr...

Waschbär kommt durch Katzentür

Wiesendangen Ein Ehepaar in Wiesendangen bekam vor einigen Tagen Besuch von einem ungebetenen Gast: ein Waschbär. Die Tiere sind im Kanton Zürich selten. Jäger sollen sie wenn möglich erlegen. Mehr...

Hintergrund

Elgg und Hofstetten sagen Ja zur Fusion

Elgg/Hofstetten Die Resultate sind deutlich: Aus Elgg und Hofstetten wird bald eine Gemeinde. Die Freude war gestern auf beiden Seiten gross. Von den vier Präsidenten der Politischen und der Primarschulgemeinden stellen sich drei zur Wiederwahl. Mehr...

120-jährigem Verein droht Auflösung

Aadorf Lange hat man nach Nachfolgerinnen für den Vorstand gesucht, nun steht der Gemeinnützige Frauenverein Aadorf vor der Auflösung. Gemeindepräsident Matthias Küng bedauert dies. Mehr...

Als Elgg auf seine Kirche wartete

Elgg/Hofstetten Die 39. Ausgabe des Jahrbüchleins von Elgg und Hofstetten widmet sich schwerpunktmässig dem 500-Jahr-Jubiläum, das die Elgger Kirche 2016 feierte. Mehr...

Zeit mit Pferd zu verschenken

Elgg Nicole Mörgeli möchte einem benachteiligten Kind Zeit mit ihrem Pferd Onida ermöglichen. Die Umsetzung erwies sich schwieriger als erwartet. Mehr...

Es leuchtet auch von Laubbäumen

Region Man hält sich rund um Winterthur zurück in Sachen Weihnachtsbeleuchtung. In manchen Gemeinden haben die Dekorationen aber lange Traditionen.Eine kleine Umschau. Mehr...

Meinung

Bumann, der Allestester

Kolumne Mehr...

Einmal Pfadi, immer Pfadi

Interview Mehr...

Filet oder Brust – alles oder nichts

Mehr...

Ohne Einigkeit nicht zur Einheit

Kommentar Mehr...

Degustieren auf Sterneniveau

Mehr...

Interview

«Wenn das Telefon klingelt, stehe ich jeweils im Bett»

Winterdienst Schneit es über Nacht, dann muss Max Meier um halb vier Uhr früh ausrücken. Er ist in Dättlikon seit bald 30 Jahren zuständig für den Winterdienst – allein. Mehr...

«Essanfälle können bereits im Kindesalter auftreten»

Aadorf Die Privatklinik Aadorf bietet schweizweit die erste stationäre Therapie für Betroffene von Essanfällen an. Laut Klinikdirektor Stephan Trier ist die Dunkelziffer hoch. Mehr...

«Das Schulhaus ist in Schuss»

Hofstetten Einen Trumpf für die Fusionsverhandlungen haben die Hofstetter entdeckt: ihr Schulhaus. Am Samstag laden sie die Elgger zur Besichtigung ein. Schulpräsident Robert Frauenfelder ist überzeugt, dass alle profitieren könnten. Mehr...

«Im Frühling habe ich 20 Stunden lang Wanderzeichen gemalt.»

Hagenbuch Regula Scherotzki ist Ansprechperson, wenn es um die Wanderwege in Hagenbuch geht. Auf den 12 Kilometern kennt sie sich bestens aus, beim Malen der Wanderzeichen entspannt sie. Mehr...

«Es wird schwieriger, als kleine Bank allein am Markt zu bestehen»

Elgg Die Zürcher Landbank will eine strategische Partnerschaft mit der Zürcher Regionalbank eingehen. Dafür soll sich diese mit zehn Millionen Franken am Kapital beteiligen. Mehr...


Gemeinde will attraktivere Grüngutabfuhr

Hagenbuch Die Gemeinde Hagenbuch hat auf Anfang Jahr die Preise für Grüngutmarken gesenkt. Damit will sie die Dienst­leistung attraktiver machen. Mehr...

Abfall verschwindet doch im Boden

Aadorf Vor eineinhalb Jahren hat der Gemeinderat Aadorf das Projekt Unterflurbehälter vertagt – zu teuer war es. Nun sollen sie doch kommen: 60 unterirdische Sammelstellen sind geplant. Jemand anderes bezahlt. Mehr...

Der neue Stall kommt früher

Elsau Bei den Ausbauprojekten des Pestalozzihauses in Räterschen hat sich einiges geändert – unter anderem wegen Kälbern. Obwohl noch knapp 200 000 Franken bis zum Spendenziel von 2,15 Millionen Franken fehlen, soll der Bau bald starten. Mehr...

Schulpflege mit Fusionsplänen erneut zweifach unterbesetzt

Schlatt Die Schulpflege in Schlatt war lange unterbesetzt und ist erst seit April 2016 wieder vollständig. Nun treten auf Jahresende erneut zwei Mitglieder zurück. Mehr...

Waschbär kommt durch Katzentür

Wiesendangen Ein Ehepaar in Wiesendangen bekam vor einigen Tagen Besuch von einem ungebetenen Gast: ein Waschbär. Die Tiere sind im Kanton Zürich selten. Jäger sollen sie wenn möglich erlegen. Mehr...

Kinder müssen in auswärtigen «Chindsgi»

Hagenbuch Kindergarten und Schule beschäftigten die Hagenbucher an ihrer Gemeindeversammlung. 15 Eltern hatten eine Anfrage an den Gemeinderat eingereicht. Mehr...

Mehrere Defizite im nächsten Jahr

Turbenthal Die geplatzte Schulfusion sowie höhere Ausgaben an mehreren Stellen beschäftigten die Gemeindeversammlung in Turbenthal. Mehr...

Alte Fenster, neue Kosten

Wiesendangen Die Kosten steigen 2017 in Wiesendangen weiter an. Die Gemeindeversammlung segnete am Montag die Budgets sowie einen Sanierungskredit für 37 Jahre alte Fenster ab. Mehr...

Das Spendenziel rückt näher

Elsau Wenn alles nach Plan läuft, erhält das Pestalozzihaus in Räterschen bald eine neue Heizzentrale. Das Spendenziel für die weiteren Bauprojekte ist jedoch noch nicht ganz erreicht. Mehr...

Um Mitternacht brannte der Phönix

Trüllikon Wer nach der Street-Parade zu Goa weitertanzen wollte, der pilgerte am Wochenende nach Trüllikon. Zum zweiten Mal fand dort das Phoenix-Festival statt. Mehr...

Enkeltrick-Betrüger ergaunern 100'000 Franken

Bauma Weil er einem vermeintlichen Neffen helfen wollte, hat ein 78-jähriger Mann eine grosse Geldsumme verloren. Der «Neffe» wollte mit dem Geld ein Haus kaufen. Mehr...

Lesegerät für Tiere mit Chip gekauft

Wildberg Wem ein Hund zuläuft, der kann in Zukunft auf der Gemeindeverwaltung in Wildberg den implantierten Mikrochip ablesen lassen. Die Gemeinde hat sichauf eine Anregung hinein Lesegerät gekauft. Mehr...

Die Blumendiebe kamen in der Nacht

Wiesendangen Eine zwei Meter grosse Blume schmückte Isolde Thalers Einfahrt in Wiesendangen – bis Mitte Juli. Mitten in der Nacht gruben Diebe die Königskerze aus und machten sich mit ihr davon. Für Thaler war es nicht der ­erste Blumendiebstahl. Mehr...

«War mit komplexen Fällen konfrontiert»

Elsau/Schlatt Der Spitex-Verein Elsau-Schlatt erzielte in einer Kundenbefragung ein Spitzenresultat, dennoch will er sich bald auflösen. Präsident Robert Bosshardt erklärt, weshalb. Mehr...

Grossprojekt für die Sicherheit

Elsau Das Tiefbauamt will für 8,2 Mio Franken die St. Gallerstrasse umgestalten. Für die Sicherheit von Fussgängern und Velofahrern ist unter anderem eine Temporeduktion geplant. Mehr...

Elgg und Hofstetten sagen Ja zur Fusion

Elgg/Hofstetten Die Resultate sind deutlich: Aus Elgg und Hofstetten wird bald eine Gemeinde. Die Freude war gestern auf beiden Seiten gross. Von den vier Präsidenten der Politischen und der Primarschulgemeinden stellen sich drei zur Wiederwahl. Mehr...

120-jährigem Verein droht Auflösung

Aadorf Lange hat man nach Nachfolgerinnen für den Vorstand gesucht, nun steht der Gemeinnützige Frauenverein Aadorf vor der Auflösung. Gemeindepräsident Matthias Küng bedauert dies. Mehr...

Als Elgg auf seine Kirche wartete

Elgg/Hofstetten Die 39. Ausgabe des Jahrbüchleins von Elgg und Hofstetten widmet sich schwerpunktmässig dem 500-Jahr-Jubiläum, das die Elgger Kirche 2016 feierte. Mehr...

Zeit mit Pferd zu verschenken

Elgg Nicole Mörgeli möchte einem benachteiligten Kind Zeit mit ihrem Pferd Onida ermöglichen. Die Umsetzung erwies sich schwieriger als erwartet. Mehr...

Es leuchtet auch von Laubbäumen

Region Man hält sich rund um Winterthur zurück in Sachen Weihnachtsbeleuchtung. In manchen Gemeinden haben die Dekorationen aber lange Traditionen.Eine kleine Umschau. Mehr...

Teilerfolg mit Abwasser-Rekurs

Elgg Die Gemeinde Elgg wehrt sich gegen verschärfte Einleitungsbedingungen für ihre Kläranlage. Das Baurekursgericht gab ihr nun teilweise recht. Mehr...

Baumallee auf andere Seite verlegt

Hagenbuch Die Baumallee entlang der Aadorferstrasse ist in einem schlechten Zustand. Das Tiefbauamt will die Bäume nun nach und nach ersetzen – allerdings auf der anderen Seite des Dorfbachs. Mehr...

Der Dorfplatz ist kein Parkplatz

Hagenbuch Die Gemeinde beantragte auf ihrem Dorfplatz ein Parkverbot. Aber auch im restlichen Hagenbuch sind ­Parkplätze ein Thema, regelmässig gehen Reklamationen ein. Mehr...

Ausstellen ist auch cool

Rickenbach Die siebte Gewerbeausstellung in Rickenbach ist eröffnet. Rund 200 Gäste nahmen an der gestrigen Feier teil. Der Anlass mit 66 Unternehmen und dem Motto «Schaffe isch cool!» dauert noch bis Sonntagnachmittag. Mehr...

Der Gemeinderat mit dem Bussenblock

Elgg Seit einem Jahr verteilt Gemeinderat Philipp Weber in Elgg Bussen an Parksünder. Als Ein-Mann-Sicherheitsdienst habe er mittlerweile ein Auge für die Pappenheimer, sagt er. Mehr...

Gewerbe lockt mit Schminke und Tanz

Rickenbach Die Gewerbeausstellung in Rickenbach hat eine Rekordzahl von 60 Teilnehmern zu verzeichnen. Das Rahmen-programm zielt auf jüngere Besucher und damit auf potenzielle Lehrstellensuchende. Mehr...

«Süssigkeitsschiff» im Bild

Zell Für ihr neustes Projekt malte Ulla Rohr die Lieblingswörter von 23 Primarschülern. Persönlich traf sie sie dafür ­bewusst nicht. Mehr...

Wenig Einheit in der Gemeinde

Ellikon an der Thur Vier von fünf Gemeinderäten wollen eine Einheitsgemeinde und haben eine Initiative eingereicht. Die Schulpflege ist dagegen. An einer Infoveranstaltung prallten die Meinungen aufeinander – genaue Zahlen gab es nicht, dafür viel Unterschwelliges. Mehr...

«Am schnellsten sterben Quitten»

Feuerbrand 1989 in die Schweiz eingeschleppt, bedroht der Feuerbrand Nieder- wie Hochstamm-bäume. Georg Feichtinger von der Fachstelle Pflanzenschutz im Strickhof Lindau kennt sich mit dem Bakterium aus. Mehr...

Der Kies am Ende des Tunnels

Hagenbuch Drei Viertel des Jahres bauen die Maschinen im Kieswerk Egghof Steine ab – rund 70 000 Kubikmeter im Jahr. Ein 60 Meter langer Tunnel vereinfacht bald die Arbeiten. Mehr...

Bumann, der Allestester

Kolumne Mehr...

Einmal Pfadi, immer Pfadi

Interview Mehr...

Filet oder Brust – alles oder nichts

Mehr...

Ohne Einigkeit nicht zur Einheit

Kommentar Mehr...

Degustieren auf Sterneniveau

Mehr...

Er wird seinem Namen gerecht

Angerichtet Mehr...

Niemand will den Anschluss verlieren

Bauma Die Tösstaler reichten rund 60 Änderungsbegehren zum ZVV-Fahrplanentwurf 2016/2017 bei den Gemeinden Zell, Turbenthal, Bauma und Wila ein. Wegfallende Haltestellen sind der grösste Ärger. Mehr...

«Wenn das Telefon klingelt, stehe ich jeweils im Bett»

Winterdienst Schneit es über Nacht, dann muss Max Meier um halb vier Uhr früh ausrücken. Er ist in Dättlikon seit bald 30 Jahren zuständig für den Winterdienst – allein. Mehr...

«Essanfälle können bereits im Kindesalter auftreten»

Aadorf Die Privatklinik Aadorf bietet schweizweit die erste stationäre Therapie für Betroffene von Essanfällen an. Laut Klinikdirektor Stephan Trier ist die Dunkelziffer hoch. Mehr...

«Das Schulhaus ist in Schuss»

Hofstetten Einen Trumpf für die Fusionsverhandlungen haben die Hofstetter entdeckt: ihr Schulhaus. Am Samstag laden sie die Elgger zur Besichtigung ein. Schulpräsident Robert Frauenfelder ist überzeugt, dass alle profitieren könnten. Mehr...

«Im Frühling habe ich 20 Stunden lang Wanderzeichen gemalt.»

Hagenbuch Regula Scherotzki ist Ansprechperson, wenn es um die Wanderwege in Hagenbuch geht. Auf den 12 Kilometern kennt sie sich bestens aus, beim Malen der Wanderzeichen entspannt sie. Mehr...

«Es wird schwieriger, als kleine Bank allein am Markt zu bestehen»

Elgg Die Zürcher Landbank will eine strategische Partnerschaft mit der Zürcher Regionalbank eingehen. Dafür soll sich diese mit zehn Millionen Franken am Kapital beteiligen. Mehr...

«Bedürfnis nach Abenteuern ist da»

Region Nicolas Egli ist Kommunikationsverantwortlicher der Pfadi Region Winterthur. Heute Nachmittag führen 17 Abteilungen einen Schnuppertag durch. Mehr...

Gebühreninitiative: mehr Transparenz oder mehr Bürokratie?

Oberstammheim/Dinhard Kantonsrat Konrad Langhart und Peter Matzinger, Dinhards Gemeindepräsident gehören beide der SVP an, vertreten bei der Gebühren-Initiative jedoch unterschiedliche Meinungen. Mehr...

«Sucht löst enorm grosse Scham aus»

Ellikon an der Thur  Sie liess das Prestige links liegen und entschied sich für die Arbeit mit Suchtkranken. Ein Interview mit Anne Keller, seit drei Monaten Chefärztin der Forel Klinik. Mehr...

Stichworte

Autoren