«Swing macht am meisten Spass»

Mit dem Quartett Counterpoints wandeln die Saxofonisten Christoph Irniger und Ohad Talmor auf eigenständige und spannende Weise auf den Spuren der Modern-Jazz-Innovatoren Lennie Tristano, Warne Marsh und Lee Konitz. Mehr...

Im Eschenberg wird ausgebaut

Der geplante Ausbau des städtischen Hofs im Eschenberg senkt die Rendite auf minimale 1,2 Prozent. Ein Teil des Parlaments wollte die Kreditvorlage darum kippen, hatte aber das Nachsehen. Mehr...

Teilzeitarbeit bei Stadtpolizei fördern

Gestern hat der Gemeinderat ein Postulat überwiesen, das den Stadtrat auffordert, bei der Stadtpolizei für alle Funktionen Teilzeitarbeit zu ermöglichen. Mehr...

Alles oder nichts in der Museumspolitik

Um das Museumskonzept finanziell unter Dach und Fach zu bringen, präsentiert der Stadtrat dem Gemeinderat ein Gesamtpaket. Das ist attraktiv, aber auch riskant. Denn einen Plan B gibt es nicht. Mehr...

Aufschliessen zu Zürich und Basel

Für 350000 Franken Mehraufwand pro Jahr soll Winterthur hinter Zürich und Basel die Nummer drei der Schweizer Museumsstädte werden. Mehr...

Ein Tolggen im Reinheft der Vorzeigesiedlung

Das Konzept eines genossenschaftlich geführten Gastrobetriebes ging nicht auf. Nun hat ein neuer Trägerverein beim Restaurant Ida die Initiative übernommen. Mehr...

100-jähriges Haus abgerissen

Das historische Backsteinhaus an der Bahnstrasse 27 in Winterthur ist abgerissen worden. Nun soll ein modernes Mehrfamilienhaus mit 8 Wohnungen entstehen. Mehr...

Video

Flugzeug, Achterbahn und Riesenrad

Der Umzug in Bassersdorf hat am Sonntag rund 15 000 Schaulustigeangelockt. Dabei sorgte das «kleinste elektrobetriebenemobile Riesenrad» des Fasnachtskomitees für Aufsehen. Mehr...

Sinfonisches Kammermusik-Duo

Die Cellistin Sol Gabetta und der Pianist Bertrand Chamayou erfreuten in einem Extrakonzert. Mehr...

Migros kittet Brüche in der Gesellschaft

Seit 1957 existiert bei der Migros die freiwillige Verpflichtung, die kulturelle Vielfalt und soziale Nachhaltigkeit mit einem Umsatzprozent zu fördern. Dieses Engagement schlägt sich auch in Winterthur und Region nieder. Mehr...

Video

Ein Ort für Lieblingsmomente

Deutsche Romantik, Westschweizer Kunst, frühe Alpenmalerei: Mit dem Abschluss der ­Neueinrichtung auch des ­ersten Geschosses zeigt sich eindrücklich: Das Museum ­Oskar Reinhart ist ein wunderbares Haus für die Kunst. Mehr...

Der vorerst letzte Gang über den Laufsteg

Vom Kanton kommt definitiv kein Geld mehr für das Lehratelier der Bekleidungsgestalterinnen. Doch es soll weitergehen, wie genau, ist nach wie noch offen. Mehr...

Das Restaurant Akazie geht im Sommer zu

Die Pächter der Akazie haben ihren Mietvertrag nach einem harten Kampf per Ende Juli gekündigt. Es ist das Ende einer Ära. Mehr...

Milena Moser beginnt ein neues Leben

Die Zürcher Autorin Milena Moser ist 2015 in die USA ausgewandert. Ihren Aufbruch schildert sie in ihrem neuen Buch, aus dem sie am Montag in der Stadtbibliothek liest. Mehr...

Farbe, Licht und Geometrie, glücklich verbunden

Das Kunstmuseum widmet dem späteren Schaffen des 1978 verstorbenen Antonio Calderara eine Ausstellung. Die eindrückliche Wiederentdeckung eines zu Unrecht vergessenen Künstlers. Mehr...

Venus trifft Erde

Die neue Umwelt-Miss trägt kurze Haare, um Wasser zu sparen, und stellt vor den Ferien den Kühlschrank ab. An ihrer Message feilt die Botschafterin der Winterthurer Klimaschutzorganisation Myblueplanet noch. Mehr...

Literatur als Abenteuer

Um nichts Geringeres als das Glück geht es im neuen Buch von Peter von Matt. An sieben Beispielen führt der Germanist vor Augen, wie fesselnd Literatur sein kann. Am Montag liest er in Winterthur aus seinem Meisterwerk. Mehr...

Die Stadt der Gleichen

Günstiges Töss, teures Seen? Mitnichten. Gemäss der Studie der Immobilienfirma CSL unterscheiden sich die Winterthurer Quartiere in Sachen Mietpreis überraschend wenig. In Zürich sind die Unterschiede viel grösser. Mehr...

Krebsdiagnose auf Facebook

Über Chancen und Risiken der Offenlegung von persönlichen Schicksalsschlägen in Sozialen Medien haben am Donnerstagabend die Filmerin Karin Leuch und der Medienpädagoge Thomas Merz diskutiert. Mehr...

Ein beseelter Auftritt

Martina Linn bestach im Waaghaus durch einen wohl temperierten Mix aus eigenen Songs und Coverversionen. Ob solo oder mit Band: die Countryfolk-Songs strahlten Wärme und Geborgenheit aus. Mehr...