Winterthur

Neuer Rekord für KMU-Max

So viele Personen wie noch nie haben am Voting für den Winterthurer Unternehmerpreis KMU-Max teilgenommen. Jetzt sind die drei Finalisten bestimmt.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der diesjährige KMU-Max ist weiter auf Rekordkurs: Zuerst wurden mit 77 Unternehmen schon so viele Firmen wie noch nie für den «Unternehmens-Oscar» vorgeschlagen. Nun haben mit über 4000 eingegangenen Votingstimmen auch so viele Personen an der Online-Abstimmung teilgenommen, wie noch nie. Zum Vergleich: Im Vorjahr gingen rund 3400 Stimmen ein.

Mit dem Online-Voting, das den ganzen Monat April über lief, wurden drei Finalisten bestimmt. Aus denen wird an der grossen KMU-Max-Gala im Casinotheater am 17. Mai der Sieger erkoren . Die drei Finalisten sind: Die Baufirma Brossi aus Wülflingen, das Musikgeschäft Musik Spiri an der St. Georgenstrasse sowie das Holzbaugeschäft Zehnder Holz und Bau aus Hegi.

Preis für Winterthurer Firmen

Der KMU-Max wird seit 2009 jedes Jahr vergeben. Für den Preis können Firmen aus dem Bezirk Winterthur nominiert werden. Eine Jury bestimmt aus den Vorschlägen sieben Unternehmen, die an einem Online-Voting teilnehmen. Mit dieser Abstimmung im Internet werden drei Finalisten bestimmt aus denen dann wiederum die Jury den Sieger bestimmt.

Der Gewinner des KMU-Max wird jedes Jahr an einer Gala im Casinotheater erkoren und erhält ein Preisgeld von 3000 Franken, das in der Regel einer wohltätigen Organisation gespendet wird. Die Preisverleihung moderieren jeweils Karin Leuch, Vorstandsmitglied des KMU-Verbands, sowie Geschäftsführer Christian Modl. Alle weiteren Infos zum KMU-Max gibt's hier: kmu-max.ch (bä)

Erstellt: 02.05.2017, 18:35 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Jetzt abonnieren!

Abonnieren und profitieren!

Jetzt abonnieren und profitieren!

Kommentare

Blogs

Weltall «Ich bin überzeugt, es gibt Leben auf einem fernen Planeten»

Wanderung am Obersee Im Zigerland ­– ein Gefühl fast wie in Kanada

Werbung

KIWI

Kiwi Kinos Winterthur