Winterthur

Über 30 km/h zu schnell

Die Stadtpolizei Winterthur hat einen Schnellfahrer aus dem Verkehr genommen. Der Autofahrer wurde mit 81 km/h in der 50er-Zone geblitzt.

Am Sonntagabend führte die Stadtpolizei Winterthur an der Industriestrasse, in der 50er-Zone eine mobile Geschwindigkeitskontrolle durch.

Am Sonntagabend führte die Stadtpolizei Winterthur an der Industriestrasse, in der 50er-Zone eine mobile Geschwindigkeitskontrolle durch. Bild: Symbolbild/Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Die Stadtpolizei Winterthur hat am Sonntagabend einen Schnellfahrer aus dem Verkehr gezogen, der mit 81 Stundenkilometern durch eine 50er-Zone fuhr. Er wird wegen grober Verletzung der Verkehrsregeln angezeigt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Während der rund drei Stunden dauernden Kontrolle an der Industriestrasse waren von 588 Autos 31 zu schnell unterwegs. (far)

Erstellt: 20.03.2017, 15:28 Uhr

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Haben Sie etwas Spannendes gesehen oder gehört?
Schicken Sie uns ihr Bild oder Video per E-Mail an webredaktion@landbote.ch oder informieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 052 266 99 85. Mehr...

Bonus-Angebote

Bonus-Angebote

Alle Bonus-Angebote im Überblick.

Kommentare

Werbung

KIWI

Kiwi Kinos Winterthur