Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Sweet Home: Raumtrenner10 schöne Möglichkeiten, sich zu trennen

Einbauten helfen, neue Räume zu schaffen. Foto über: Découvrir l'endroit du décor Blog

1 — Die Bücherwand

Vorne wohnen, hinten schlafen – mit einer gelungenen Bücherwand geht das. Foto über: Découvrir l'endroit du décor Blog
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

2 — Die Bilderwand

Wände wie in einem Fotostudio können aus einem Raum mehrere machen. Foto über: Heathered Nest Blog

3 — Die Pflanzen

Geniales Design, das die Natur ins Haus bringt. Foto über: Kaupi & Kaupi

4 — Der Paravent

Mit Paravents lassen sich elegant unterschiedliche Wohnprobleme lösen. Foto über: SF Girl Blog.

5 — Die Glaswand

Wenn Sie mehr Kinder als Kinderzimmer haben, helfen massgefertigte Möbel. Foto über: Sloft Magazine

6 — Das Regal

Luftige Regale, die vom Boden bis zur Decke gehen, verändern die Architektur der Räume. Foto über: Apartment Therapy Blog

7 — Das Rollmöbel

Mit einem Rollmöbel muss die Trennung nicht für immer sein. Foto über: Ikea Australien on Instagram

8 — Die Pop-Lösung

Lassen Sie sich zu poppigen Trennvorhängen inspirieren. Foto über: Simples Decoração Blog

9 — Das Gitter

Das Leben hinter Gittern kann ganz schön funktional sein. Foto über: Sanwa Company

10 — Der Vorhang

Vorhang auf und zu: Textile Raumtrenner schaffen viel und das ohne grosses Theater. Foto über: Hunker