Zum Hauptinhalt springen

Unfall in Fehraltorf 19-Jähriger verletzt sich bei Trotti-Sturz schwer

In der Nacht auf Sonntag stürzte ein junger Mann mit einem Trottinett und verletzte sich dabei schwer.

Ein 19-jähriger Mann ist in der Nacht auf Sonntag in Fehraltorf bei einer Verkehrsberuhigungsschwelle gestürzt und dabei schwer am Kopf verletzt worden.
Ein 19-jähriger Mann ist in der Nacht auf Sonntag in Fehraltorf bei einer Verkehrsberuhigungsschwelle gestürzt und dabei schwer am Kopf verletzt worden.
Bild: Kantonspolizei Zürich

Ein 19-jähriger Mann ist in der Nacht auf Sonntag in Fehraltorf bei einer Strassenschwelle mit seinem Trottinett gestürzt. Dabei erlitt er schwere Verletzungen am Kopf. Er wurde mit einem Helikopter in ein Spital geflogen.

Der Unfall ereignete sich um 1.10 Uhr, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Wieso der junge Mann stürzte, ist bislang unklar.

SDA