Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Mehr Geld für die Schweizer Armee21,1 Milliarden ohne Widerrede

Eine Option für den neuen Kampfjet für die Schweizer Armee: Die grössere und modernere Variante der heutigen F/A-18 der Luftwaffe.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Rechte will «sich auf den schlimmen Fall vorbereiten»

Linke sieht andere Gefahren

Die grössten Budgetposten

Kampfjets

Eurofighter, einer von vier Kandidaten im laufenden Wettbewerb für die Ablösung der F/A-18 C/D.

Boden-Luft-Raketen

Das bestehende, mobile Flugabwehrsystem Rapier wird ausgemustert.

Modernisierung der Panzerflotte

Der Schützenpanzer 2000 soll bis 2040 verwendet werden können.

Allgemeines Material

Der neue Kampfstiefel 19. 75’000 Paar davon sollen gekauft werden.
103 Kommentare
Sortieren nach:
    Ernesto walti

    Irrsinn statt Drohnen die Zukunft der Militärischen Fliegerei ... Flugzeuge die Lobbyisten nehmen sicher viel Geld in die Hand .....

    Cybercrime und Hacker dort beginnt die Kriegsführung nur welcher Parlamentarier hat schon eine Ahnung die plappern was die Lobbyisten vorgeben