Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Spende für Swiss-Ski300’000 Franken für die Lauberhornrennen

Gibt es bald keine Lauberhornrennen mehr? Das OK und Swiss-Ski streiten sich um Geld.
Trotz Zuschauerrekord betrug das Defizit 2019 fast 300’000 Franken.
Damit die Rennen in Wengen erhalten bleiben, spendet Jörg Moser (links) 300’000 Franken an Swiss-Ski. Der Berner Unternehmer gilt schon länger als Unterstützer des Schweizer Sports. Er sponserte beispielsweise den Siegermuni des Eidgenössischen Schwingfests 2013.
1 / 3
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Sportförderer mit Herz

11 Kommentare
    Marc O Polo

    Eine Spende an einen VIP-Anlass, bei welchem sich BKW-Honorige, Politiker, Swisscom- und Raiffeisenbosse die Bäuche vollschlagen und hin und wieder auf dem Monitor schauen, ob schon ein Schweizer unten ist. Dafür etwas spenden?