Zum Hauptinhalt springen

Tierschutzstiftung aus Zell660 Legehennen brauchen ein neues Zuhause

Die Susy-Utzinger-Stiftung für Tierschutz sucht am 18. Juli für Hunderte von Hühnern aus einem Legebetrieb der Region Regensdorf eine neue Heimat.

Massentierhaltung in einem Legebetrieb.
Massentierhaltung in einem Legebetrieb.
Foto: Susy-Utzinger-Stiftung für Tierschutz

Hennen werden bis zu sieben Jahre alt. Nicht so die Legehennen: Im Alter von 12 bis 14 Monaten werden sie «ausgestallt» und aus der Eierproduktion genommen. Grund dafür ist die Mauser, welche Hühner in diesem Alter durchlaufen. In dieser Zeit wechseln sie das Federkleid und legen keine oder selten Eier. Die ausgedienten Hennen werden deswegen durch neue ersetzt und in der Regel getötet.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.