Zum Hauptinhalt springen

Bruchlandung in Getreidefeld80-Jähriger crasht mit selbst gebautem Nazi-Flieger

Ein Feuerwehrmann besprühte das beschädigte Flugzeug mit Löschschaum, um ein Entzünden des Treibstoffs zu verhindern.
Die Feuerwehrleute mussten den Piloten mit einer Rettungsschere freischneiden, bevor sie ihn aus dem Flugzeug holen konnten. Der Einsatz dauerte über eine Stunde.

Für ein paar Tage ins Spital

sho

16 Kommentare
    Hans Abbühl

    Dieser Bursche baut sicher noch eine Dignitas 2, langatmiger Engländer halt, nicht schlecht. Was seine Ehefrau darüber denkt, weiss hier niemand...