Zum Hauptinhalt springen

Budget 2021Aadorf erwartet ersten Verlust seit Jahren

Nach einigen guten Jahren rechnet Aadorf 2021 mit einem Einbruch bei den Steuererträgen.

Aadorf spürt die Krise und rechnet mit tieferen Einnahmen im nächsten Jahr.
Aadorf spürt die Krise und rechnet mit tieferen Einnahmen im nächsten Jahr.
Archivbild: Melanie Duchene

Die Budgets der vergangenen Jahre sahen positiv aus, und die Rechnungen bestätigten die Planung der Gemeinde Aadorf jeweils. Nun erwartet der Gemeinderat eine Trendumkehr. «Für das kommende Jahr stehen die Vorzeichen anders als gewohnt», schreibt er in einer Mitteilung. Aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Lage erwarte man bei den natürlichen und vor allem bei den juristischen Personen tiefere Steuererträge.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.