Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

ZeitumstellungJetzt gilt wieder die Sommerzeit

Das Europaparlament hat im März 2019 über eine Abschaffung der umstrittenen Zeitumstellung abgestimmt. Nun ist klar: Die Zeitumstellung soll ab 2021 verschwinden.
Ein sinnvoller Entscheid, fand damals SVP-Nationalrätin Yvette Estermann – aber nur, wenn sich der Bundesrat für die Einführung der Normalzeit in der Schweiz entscheide.
Die Schweiz führte die Sommerzeit 1981 ein, um sich den Nachbarländern anzupassen. Vorher war sie in einer Volksabstimmung abgelehnt worden.
1 / 6
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Umstellung weiterhin strittig

Atomuhren und Zeitserver im Einsatz

25 Kommentare
Sortieren nach:
    Peter Haeberlin

    Neben allen Nachteilen ist die Sommerzeit auch ökologischer Unsinn. Beispiel: Letze Woche konnte ich mit dem Velo zur Arbeit. Jetzt mach ich das nicht mehr, es ist mir zu dunkel.