Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Entsorgung radioaktiver AbfälleAkzeptanz gegenüber Endlager nimmt zu

Verpackt in Lager- und Transportbehälter: Im zentralen Zwischenlager bei Würenlingen lagern die meisten hochradioaktiven Abfälle der Schweiz. Und zwar so lange, bis das geologische Tiefenlager als Endlager gebaut ist.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.