Zum Hauptinhalt springen

Analyse zum Corona-HalbwissenAlles Schlechte glauben wir sofort – wir sind so programmiert

Viele Leute halten Verschwörungstheorien für wahr. Und das Internet macht alles schlimmer. Was früher in einem Dorf herumging, lesen wir heute auf dem Bildschirm.

Wer hat ihn ermordet? John F. Kennedy mit seiner Frau Jacky in Dallas am 22. November 1963.
Wer hat ihn ermordet? John F. Kennedy mit seiner Frau Jacky in Dallas am 22. November 1963.
Foto: Getty

Ununterbrochen geht die Welt unter. Das wiederholen die Medien jeden Tag. Hungersnöte, Seuchen, Morde, ja Genozide. Schiessereien an Schulen, geschlagene Frauen, Intrigen. Jeden Tag. Mord und Totschlag auf allen, wirklich allen Kanälen. Gebrüllt, geflüstert, geschrieben, gefilmt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.