Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Altlast des StromkonzernsAlpiq muss 54 Millionen bezahlen

Alpiq-Chefin Jasmin Staiblin an der Bilanzmedienkonferenz 2018 des Schweizer Stromproduzenten in Olten.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Staiblin muss nicht zahlen

9 Kommentare
Sortieren nach:
    Christian Suter

    Immer das gleiche Lied: Fehlentscheidung - trotzdem abkassieren - verschwinden. Klingt fast wie ein Grundsatz aus der Mangement-Ausbildung. Egal ob Frauen oder Männer, es ist immer dasselbe.