Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Biden verkündet neue Aussenpolitik«Amerika ist wieder da»

«Amerikas Bündnisse gehören zu unseren wertvollsten Gütern», sagt Joe Biden. Ein Satz, der unter Donald Trump kaum vorstellbar war.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Abzugspläne als Strafmassnahme Trumps

Der neue Präsident ist ein überzeugter Transatlantiker

27 Kommentare
Sortieren nach:
    Georg Stamm

    An schönen Worten mangelt es bei Joe Biden nicht. Wenn er die USA zum Hort der Mernschenrechte machen will, dann hat er viel zu tun. Die werden da nicht erst seit Trump mit Füssen getreten. Und die neue transatlantische Freundschaft bedeutet wahrscheinlich, dass der US-Steuerzahler wieder für die Verteidigung des Natoraums aufkommt wie vor Trump. Das freut das verteidigungsfaule Europa, den normalen US-Steuerzahler weniger.