Zum Hauptinhalt springen

Songwriter mit posthumem ErfolgAn Covid-19 gestorben – jetzt an der Spitze der Charts

John Prine landet mit seiner allerletzten Aufnahme zum ersten Mal auf Platz 1 einer US-Hitparade. Ein überfälliger Triumph für den Songwriter, der zu den besten seines Fachs gehörte.

«I Remember Everything» heisst John Prines letzte Aufnahme. Dass sich einer der grössten US-Songwriter nicht an seinen grössten Charterfolg erinnern können wird – das passt zu Prine, der Anfang April an Covid-19 gestorben ist und jetzt an der Spitze der Billboard Charts steht, das könnte eine Geschichte aus einem seiner Lieder sein.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.