Zum Hauptinhalt springen

Zweiter Corona-AusbruchAnhaltende Risiko-Situation in Elgg

Bisher gab es zwar bei Bewohnerinnen und Bewohnern nur milde Verläufe, dennoch werden die Corona-Infizierten im Pflegezentrum Elgg intensiv beobachtet. Und es wird stetig weitergetestet.

Von Corona hart getroffen: Das Pflegezentrum Eulachtal in Elgg.
Von Corona hart getroffen: Das Pflegezentrum Eulachtal in Elgg.
Foto: Madeleine Schoder

Nach zwei Corona-Ausbrüchen innert kurzer Zeit lautet die vorläufige Bilanz im Pflegezentrum in Elgg: Total 42 Infizierte, aber glücklicherweise bisher nur milde oder eher milde Krankheitsverläufe. Doch für Betroffene, Angehörige und das Personal bleibt die Angst. Denn beim Grossteil der im Frühling an Corona Verstorbenen handelte es sich um Bewohnende von Pflegeheimen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.