Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Festessen und CoronaAuch draussen lässt es sich schlemmen

Mit Pulli (und den inzwischen üblichen Temperaturen an Weihnachten) kann man getrost auch draussen dinieren.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Heizen Sie den Grill ein!

Ob mit Fleisch oder Gemüse: Spiessli vom Grill können ein Festessen sein.

Auch das Dessert könnte dieses Jahr vom Rost kommen.

Herausforderung: Offenes Feuer

Die Kinder freuen sich bestimmt, wenn es als Dessert Marshmallows gibt.

Sehr festlich sind Tartes und Quiches.

Kaltes Buffet – mit Glamourfaktor

Ob Tapas, Antipasti oder belegte Brote – ein kaltes Buffet kann auch an Weihnachten bezaubern.

Eintöpfe und Suppen

Suppen werden feierlich dank Rahm und Croutons.
5 Kommentare
Sortieren nach:
    Sonja Eveline

    Und nachdem alle nachts wie auf dem ersten Bild draussen ein 3-Gang Menüe essen und dazu an der Kälte sitzen, sind dann alle erkältet, werden krank?