Zum Hauptinhalt springen

Digitaltage WinterthurAuf dem Neumarkt soll ein Plantoid wachsen

Mit einem digitalen Baum wollen die Organisatoren auf die Digitaltage aufmerksam machen, die im November in Winterthur stattfinden.

Passantinnen und Passanten können dem Plantoiden Bilder schicken. Dieser reagiert darauf, indem er seine Farbe ändert.
Foto: PD

Die Digitalisierung sei ein Megatrend und präge die Gesellschaft in der Unterhaltung, beim Einkaufen, am Arbeitsplatz und in der Ausbildung, schreibt der Verein «Digital Winterthur». Der Verein führt vom 1. bis am 3. November rund um den Hauptbahnhof sogenannte Digitaltage durch, zusammen mit Partnern aus der Wirtschaft, Wissenschaft und öffentlichen Hand. Auch die Stadt Winterthur beteiligt sich an den Kosten,
mit 20’000 Franken aus dem Dr.-Hans-Sträuli-Fonds.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.