Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Argentinien taumelt in die nächste Wirtschaftskrise

Plant offenbar, über 10 Ministerien abzuschaffen: Präsident Mauricio Macri beim Verlassen einer Pressekonferenz in der Quinta de Olivos, der offiziellen Residenz des Präsidenten in Buenos Aires. (Archiv)
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Der Wind drehte im April

SDA/mch