Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Boris Johnson will Ausstiegszahlung an die EU zurückhalten

Boris Johnson, Gesicht der Brexit-Kampagne und möglicher Nachfolger von Theresa May (Foto: AFP)
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Brexit-Milliarden als Faustpfand für Verhandlungen

Elf Interessenten