Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

China weist Hacker-Vorwürfe zurück

Die Beschuldigungen der US-Behörden seien eine «vorsätzliche Diffamierung», erklärte die chinesische Aussenministerin Hua Chunying.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Vertrauliche Daten als Ziele

Schweiz auf betroffen

SDA/ij