Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Den Mächtigen gelingt immer besser, sich als Opfer zu inszenieren»

«Autokraten richten sich an Menschen, die sich machtlos fühlen»: Donald Trump trifft sich mit Wladimir Putin. Foto: Keystone

Wir im Westen kennen keine andere Staatsform als die Demokratie. Ihr Buch «Der Weg in die Unfreiheit» zeigt, wie gefährdet sie ist. Was macht die Demokratie so verwundbar?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.