Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Erdogan will immer noch in die EU

Haben sich in wichtigen Streitfragen nicht angenähert: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan, der bulgarische Premierminister Boyko Borisov, EU-Ratspräsident Donald Tusk und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (von links). (26. März 2018)
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Ankara will immer noch in die EU

Zollunion und Visa-Liberalisierung

SDA/chk