Zum Hauptinhalt springen

Niederlage für Merkel und ihren Vertrauten

Volker Kauder (r.) ist überraschend als Unionsfraktionschef abgewählt worden. Er war der Vertraute von Kanzlerin Angela Merkel (beide CDU).
Der Sieger: Kauder unterlag dem bisherigen Fraktionsvize Ralph Brinkhaus. Der 50-Jährige bekam 125 Stimmen.
Merkel hat ihre Niederlage eingeräumt. Es gebe «Stunden der Demokratie», in denen es auch Niederlagen gebe. Daran sei «nichts zu beschönigen», so Merkel.
1 / 5

«Neuer Aufbruch»

Image eines Erfüllungsgehilfen

SDA/nag