Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Nun verlagert sich das Brexit-Drama nach Brüssel

Was tun? Die britische Premierministerin hat von ihren EU-Kollegen die Verlängerung des Brexit-Verfahrens bis zum 30. Juni erbeten. Foto: Keystone/EPA/Stephanie Lecocq
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Problem Macron

Europawahl würde zur Neuauflage des Referendums stilisiert