Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Prinz Philip in Autounfall verwickelt

Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
Der 97-jährige Ehemann von Königin Elizabeth II. sass selbst am Steuer. Bild: Alastair Grant/AFP

Seit August 2017 im Ruhestand

sda/afp/oli