Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Trump macht sich für Argentinien stark

Donald Trump befürwortet die argentinischen Verhandlungen mit dem IWF.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
Der Peso verlor in fünf Monaten mehr als 70 Prozent des Werts im Vergleich zum Dollar. Menschen vor einem Laden in Buenos Aires. (4. September 2018) Bild: Eitan Abramovich/AFP
Argentiniens Präsident Mauricio Macri hat eine Exportsteuer eingeführt, um das Haushaltsdefizit zu decken. Bild: Marcos Brindicci/Reuters

SDA/oli