Zum Hauptinhalt springen

Trump wünscht auch Fake News frohe Weihnachten

Den USA gehe es «sehr gut», schreibt US-Präsident Donald Trump auf Twitter und wünscht seinen Landsleuten ein schönes Weihnachtsfest.

«Wir bringen unsere Truppen nach Hause»: US-Präsident Donald Trump. (25. Dezember 2018)
«Wir bringen unsere Truppen nach Hause»: US-Präsident Donald Trump. (25. Dezember 2018)
Jacquelyn Martin, Keystone

US-Präsident Donald Trump hat seinen Landsleuten, zugleich auch der von ihm verhassten sogenannten Lügenpresse, ein frohes Weihnachtsfest gewünscht. «Ich hoffe, dass jeder, auch die Fake News Medien, ein grossartiges Weihnachten feiern», schrieb Trump.

Zugleich verwies er in einem Tweet am frühen Abend des Weihnachtstags darauf, dass es den Vereinigten Staaten «sehr gut» gehe. «Wir sichern unsere Grenzen, schliessen grossartige neue Handelsabkommen und bringen unsere Truppen nach Hause» schrieb Trump. «Wir setzen endlich Amerika an erste Stelle. FROHE WEIHNACHT!»

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch