Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

UNO-Experten: Syrien ist für Giftgasangriff verantwortlich

Versorgen Opfer mit Sauerstoff: Zivilschützer in Syrien stehen nach dem Chemiewaffeneinsatz am 4. April 2017 im Einsatz.
Soll erneut angegriffen worden sein: Die Stadt Khan Shaykhun liegt in der weitgehend von Rebellen kontrollierten Provinz Idlib.
Das Elend in Syrien – die Bevölkerung leidet unter den Bürgerkriegswirren.
1 / 30
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

«Unterstützung Syriens muss jetzt enden»

Die Erkenntnisse

dapd/foa