Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Tausende Reisende betroffenZugverkehr in den Niederlanden weitgehend zusammengebrochen

Nichts geht mehr: Hauptbahnhof von Amsterdam. (Archivbild)

Überraschend klare Worte des Bahnsprechers

SDA/sep