Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Problem verlagert sich zur HauspflegeBei der Spitex spitzt sich der Personalmangel wegen Corona zu

Müssen Angehörige im Homeoffice womöglich helfen? Eine Pflegefachfrau der Spitex im Einsatz.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Spitex zählt auf Angehörige im Homeoffice

Im Notfall muss die Körperpflege kürzer ausfallen: Spitex-Mitarbeitende bei einer Betreuten zu Hause.

Aufruf an Freiwillige