Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Bilanz der SkisaisonBergbahnen machen Verluste – und andere Alpenländer sind neidisch

Graubünden  übersteht die Wintersaison mit einem «passablen Resultat»: Skifahrer tragen auf dem Sessellift im Skigebiet Flims Laax Falera Schutzmasken. (26. Dezember 2020)
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

24 Prozent Umsatzeinbruch

Ostergeschäft macht sich in Graubünden bemerkbar

Zufrieden trotz Verlust

«Wild West im Take Away»

nlu/sda

25 Kommentare
Sortieren nach:
    Stephan Nigg

    Eigentlich sollte der Bund und die Entscheidungen die getroffen wurden, rechtliche Konsequenzen haben. Der Verlust, welche die Gastronomie hat muss zurückerstattet werden.