Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Heimat für RechtsextremistenChef des Onlinenetzwerks Parler entlassen

Seitdem Konzerne wie Facebook und Twitter aktiv gegen Falschmeldungen sowie rassistische und gewaltverherrlichende Inhalte vorgehen, hatte Parler verstärkten Zulauf bekommen.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

AFP/step

10 Kommentare
Sortieren nach:
    Hans Gerber

    Aufruf zur Gewalt sowie die Verherrlichung von Gewalt hat genauso wenig mit Meinungsfreiheit zu tun, wie das Leugnen von Naziverbrechen oder anderen Gräueltaten gegen die Menschlichkeit.