Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Besser für das KSW! Nein, schlechter!

Eine gute Gesundheitsversorgung der Region Winterthur und Weinland sei nicht abhängig vom Besitzer des KSW, sagt der Kanton.

«Ob wirtschaftlich, ob gewinn- oder ob profitorientiert, macht einen Unterschied.»

Angelo Barrile, Nationalrat SP und Hausarzt

«Der Regierungsrat wird nur verkaufen, wenn die Bedingungen stimmen.»

Thomas Heiniger,Gesundheitsdirektor FDP

«Wir erhalten vom Kanton schon heute taffe Vorgaben für den Gewinn.»

Rolf Zehnder,Spitaldirektor KSW

«Die AG müsste eine öffentlich- rechtliche oder eine gemeinnützige sein.»

Daniel Grob,ehemaliger Chefarzt Spital Waid