Zum Hauptinhalt springen

Neues aus der GlücksforschungBeziehungsstatus: Egal

Ein Leben lang streben wir nach einer stabilen Liebesbeziehung. Gemeinsam alt zu werden, gilt als ultimatives Glück. Das ist ein grosser Trugschluss.

Die Suche nach der grossen Liebe beschäftigt viele Menschen: Doch ist der Stress wirklich nötig?
Die Suche nach der grossen Liebe beschäftigt viele Menschen: Doch ist der Stress wirklich nötig?
Foto: Keystone

Die Weichen werden schon im Kindesalter mit den ersten «Willst du mit mir gehen? Ja – Nein – Vielleicht»-Botschaften gestellt. Das Ziel ist klar: Wir wollen, nein, müssen unbedingt jemanden finden, mit dem wir unser Leben teilen können. Denn in der Beziehung wartet das ultimative Glück; als ewiger Single will sicher niemand sterben. Das wäre die grösste Niederlage.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.