Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

100 Tage im AmtBiden hält Rede vor US-Kongress

Seit seiner Vereidigung am 20. Januar arbeitet Joe Biden eine ehrgeizige Agenda ab, um die Pandemie und ihre schweren Auswirkungen zu bewältigen.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

AFP/step

10 Kommentare
    Jan Dubach

    Joe Biden wird die Einladung von Nancy Pelosi sicher nicht ausschlagen. Joe Biden will das Land vereinen, vermutlich unter der Führung der Demokraten. Joe Biden erklärt immer was alles schlecht vor seiner Amtszeit gelaufen ist, nimmt aber nie den Namen Trump in den Mund. Bis anhin gab es viele Ankündigungen, konkret umgesetzt wurde wenig.