Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

First Dogs Champ und MajorBidens Hunde fliegen nach «Beiss-Vorfall» aus dem Weissen Haus

Hat sich aggressiv verhalten: Der dreijährige Tierheimhund Major musste aus dem Weissen Haus ausziehen.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung
Darüber, wie er sich benommen hat, ist nichts bekannt – immerhin, auch er konnte Zähne zeigen: Der 13-jährige Champ, hier während eines Auftritts Bidens in Washington, ist zurück nach Wilmington gezogen.
Da war noch alles in Ordnung: First Lady Jill Biden mit den First Dogs Champ (vorne) und Major.

AFP/oli

25 Kommentare
    Gabi Bossert

    Manchmal muss man sich auch die angegriffenen Menschen genauer anschauen, Hunde spüren einfach mehr als wir. Es ist ja kein gefährlicher Beisser Hund....