Zum Hauptinhalt springen

Kräuter, das geliebte Grün

Tanja Grandits, die Meisterin der Aromaküche, hat ein neues Buch geschrieben und stellt das Kochen mit Kräutern vor. Es ist eine Freude. Und macht Lust auf Lorbeer, Pandanblatt, Aniskraut und mehr.

Am besten mit einer Handvoll Kräuter: Tanja Grandits Vorschlag für ein Maispoularden-Limettencurry mit Sellerie und Thaibasilikum.
Am besten mit einer Handvoll Kräuter: Tanja Grandits Vorschlag für ein Maispoularden-Limettencurry mit Sellerie und Thaibasilikum.
pd/Michael Wissing

Ein Buch kann vielleicht nicht ­ die Welt verändern. Einen Balkon aber schon. Das geht ganz leicht. Und dann wird alles sehr, sehr fein. Unser Balkon steht dafür ­ als Beispiel.

Die Umgestaltung unseres ­Balkons ging so. Früher war er einerseits eine Art Zen-buddhis­tische Einrichtung. Der Bambus wuchs aus seinem Kübel bis zu den Nachbarinnen im zweiten Stock hinauf. Auf der anderen ­Seite standen kleine Rosen­stöcke für die Vorstellung vom franzö­sischen Garten, dazwischen war ein selber aufgezogener Avocado-Baum. Das alles zusammen ­schaute recht hübsch aus. Doch der Traum von allem war zu gross für den kleinen Balkon. Ausserdem kann man mit Bambus, Rosen­stöcken und Avocadobäumen nicht kochen, Zen-Buddhismus hin oder her.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.