Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

GP TürkeiHamilton wettert am Funk: «Lass mich in Ruhe, Mann!»

Lewis Hamilton wird in der Türkei Fünfter und verliert die WM-Führung.
Weiter nach der Werbung
Weiter nach der Werbung

Wie ein Kind, das nicht vom Spielplatz wegwill

5 Kommentare
Sortieren nach:
    Rudolf Raemy

    Noch ein Rennen zum Vergessen für Alfa Romeo. Ränge 11 und 12 und ohne Punkte sind einfach nicht genug. Fahrer und windkanalgetestete Boliden sind in Ordnung, nur Motor und Getriebe sind verbesserungsfähig. Wann endlich vergessen sie die Italiener und verlassen sich auf die Franzosen oder die Deutschen? WM-Ränge 17 und 18 sprechen eine deutliche Sprache, ebenso den vorletzten Rang in der Teamwertung.